Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Mela


Free Mitglied, der Pfalz

Hornisse

Was hier eigentlich recht niedlich und klein ausschaut, ist eine gut 35 mm große Hornisse. Eine Hecke im Garten wird jedes Jahr zum Treffpunkt dieser Wesperart, aus irgendeinem Grund sind die dort sogar recht zutraulich. Mit Kamera und Fingern kommt man Problemlos bis auf 1-2 cm an der Körper heran. Auf Dauer wirds dann aber doch unheimlich ;)

Kodak DX7590

Kommentare 3

  • Mela 31. August 2007, 12:41

    @Sonja: Wenn du das zwischen den linken Beinchen meinst dann sind es Pollen, die sich in den Härchen verfangen haben. Rechts ist wie eich Stachel zu sehen.

    @Simone: Solange sie nicht aggresiv werden /sich angegriffen fühlen werd ich auch weiterhin so mutig bleiben! *lach* ^_^ (Passiert ist aber noch nie was)

    Danke euch beiden für die positiven Anmerkungen! @--`--,--
  • Sonja Haase 31. August 2007, 12:09

    Hornissen sind viel harmloser als alle denken! Ich komme auch sehr sehr nah an " meine" Hornissen heran. Schade, leider ist die Saison bald vorbei. Interessantes Foto. Sie hat etwas zwischen dem Kiefer wie es aussieht. Sie hängen sich dann oft an Bäume und Büsche, um aus ihrer Beute fürs Nest handliche Pakete aus Muskelfleisch zu machen.
    Viele Grüße, Sonja.
    Müllabfuhr
    Müllabfuhr
    Sonja Haase
  • Simone Wolff 31. August 2007, 12:06

    Da warst Du aber mutig, super schöne Aufnahme
    LG Simone