Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
273 18

Helga Niekammer


Pro Mitglied, Bergisch Gladbach

Hornisse ???

Gesehen in der Wahner Heide - wie sich herausstellte:
Die gelbe Mordfliege!

Kommentare 18

  • Josef Copi 29. August 2014, 19:33

    Was ES auch immer ist...auf jeden Fall ist es eine gelungene Aufnahme und Bearbeitung, die das Insekt sehr bedrohlich wirken lässt.
    LG Josef
  • Heidi P. 18. Juli 2014, 7:23

    Bei Nahaufnahmen erkennt man, wie monstermäßig manche Insekten aussehen. VG Heidi P.
  • Holger G. Mx 10. Juli 2014, 11:09

    ein bestechendes Mahro! :-)

    glg holger
  • plattti Digital 3. Juli 2014, 19:18

    Wow, wundervolles Bild. Gefällt mir total gut !
    VG
  • Peter Mandel 18. Juni 2014, 23:20

    Gut getroffen, aber reicht es auch für eine Tapferkeitsmedaille?
    JA!
  • Susann K. 17. Juni 2014, 23:06

    Scheint ein neuer Tatort zu sein
    Raup- oder Tanzfliege scheint es zu sein
    lg
    susann
  • M.J. Photo 17. Juni 2014, 22:34

    Egal was es ist, das Foto ist Dir sehr gut gelungen

    LG Manfred
  • Helga Niekammer 17. Juni 2014, 21:59

    Günter...ich werde daran arbeiten und etwas fürs Gemüt andenken :-). Gute Idee. LG. Helga
  • Günter K. 17. Juni 2014, 21:55

    ach du meine güüüte ;-) eine mord- und leichenfledderfliege, sieht ja gruselig aus. ich stelle die mir gerade mit zweimeterfünfzig flügelfliegespannweite vor. igitt, wie gruselig. so ein mix aus Hummel-Frankenstein und Mitternachtsgespenst. man hört direkt, wie sie ihre zähne fletscht, nach dem nächsten opfer giert *grusel*. ich hoffe nur, dass die Untiere nicht südlich der weißwurstgrenze vorkommen. und als nächtes möchte ich was für's' gemüt :))))
    lg günter
  • Helga Niekammer 17. Juni 2014, 21:53

    ..zum Foto: Diese "Mordfliege" wollte meinen Schal erobern. Flog dann aber (ich hampelte natürlich angstvoll rum) auf den Baumstamm und blieb dort sitzen. Was mir wiederum die Möglichkeit gab, sie flott zu fotografieren samt Beute bevor sie türmte.
  • A.W.Müller 17. Juni 2014, 21:52

    Gern geschehen :-)
    und schön dass du sie gefunden hast
    Viel Licht und Liebe für dich
    Andreas
  • Pixeldisaster 17. Juni 2014, 21:47

    Klasse Makroaufnahme.+++
    GLG.Horst
  • Rony F. 17. Juni 2014, 21:44

    Tolles Foto und wie ich lese, schlimmer Name, da muss man vorsichtig sein. Aber Klasse Foto.
    LG Rony
  • Helga Niekammer 17. Juni 2014, 21:34

    Nach Sichtung von

    http://www.insektenbox.de/zweifl/gelmor.htm

    scheint es die gelbe Mordfliege zu sein.

    Michael Schurich - du hast 100 Punkte!
    LG. Helga
  • Helga Niekammer 17. Juni 2014, 21:25

    Dankefür den Tipp Andreas, ich werde mich umsehen! LG. Helga

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 273
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 70D
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 135.0 mm
ISO 500