Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

dvbuddy


Basic Mitglied, Neumünster

Horizont kippt

Hallo,
ich habe ein Grundsätzlicher Problem:
Meine Landschaftsaufnahmen kippen immer nach links. Ich achte jetzt schon drauf, aber krieg es nicht so richtig in den Griff.
Ich verwende die Sensoren im Sucher immer als Hilfe ("Waage")
Aber so richtig klappts auch nicht.
Hat jemand einen Tipp außer einem Stativ?

Kommentare 6

  • Sigrid Friedrich 15. April 2013, 19:15

    Hallo,
    ich habs aufgegeben schon in der Kamera ALLES perfekt drin zu haben. Wenn das Motiv und die Atmosphäre rüberbringt was ich wollte, dann ist das für mich schon sehr viel. Da akzeptiere ich auch gern etwas Nachbearbeitung.
    VG Sigrid
  • Joachim Hirth 9. April 2013, 21:37

    Ja, das kann ich verstehen.
  • dvbuddy 9. April 2013, 18:54

    Ja, das ist richtig. Aber ich wollte es zum Begutachten unbearbeitet einstellen...
  • Joachim Hirth 9. April 2013, 9:30

    Hallo!
    Das Ausrichten ist nicht so wichtig, finde ich. Das Foto könnte noch etwas Verbesserung in Richtung Tonwertkorrektur und Farbdynamik vertragen.
    LG
    Joachim
    PS:
    Ein Fotobearbeitungsprogram hilft in allen Fällen weiter.
  • dvbuddy 7. April 2013, 7:52

    Ja, ich kanns am Computer korrigieren, aber ich wills halt beim Fotografieren vermeiden. Im Sucher seh ich das wohl immer nicht...
  • top-pic 7. April 2013, 7:34

    das passiert ja wohl nicht nur dir... aber das kann man doch am compi dann auch korrigieren! sieht eben echt nicht so chic aus wenn's kippt!

    lg top-pic

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Alle Fotos
Klicks 198
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv AF-S Zoom-Nikkor 14-24mm f/2.8G ED
Blende 22
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 32.0 mm
ISO 125