Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
honiggelber Frost

honiggelber Frost

166 31

honiggelber Frost

ein erfrischender Morgenspaziergang, kälte kann auch attraktiv sein ;-)

Kommentare 31

  • Manuel Gloger 26. Februar 2018, 12:57

    Mit ein wenig Sonne sind auch niedrige Temperaturen gleich besser zu ertragen. Deine feine Aufnahme vermittelt eine frostige, aber sonnige Morgenstimmung. Nach einem solchen Spaziergang schmeckt das Frühstück gleich nochmal so gut.
    LG Manuel
  • Gerlinde Weninger 22. Februar 2018, 19:59

    kälte und wärmendes unterhaken im schönsten gegensatz!
    Ein Servus von Gerlinde
  • Ruth U. 21. Februar 2018, 19:30

    Das hat was Surreales mit dem Paar und dem Dunst und es ist ein richtig gutes Bild, die Stimmung ist faszinierend, es hat den Anschein, als ob die beiden gleich für immer verschwinden werden, das will ich nicht hoffen, aber so wirkt es auf mich wegen des Dunstes, klasse Günter, das Bild kann man lange auf sich wirken lassen und es wird immer schöner.
    LG Ruth
  • monro Monika Rohlmann 21. Februar 2018, 17:05

    In der Tat...
    Wirklich ein schöner "Luftschnapper".. Die Spaziergänger machen das Bild so richtig "lebendig"....
    LG Moni
  • Franz Lübben 21. Februar 2018, 9:17

    Ein stimmungsreiches Bild, der Preis, früh aufstehen.
    Liebe Grüße Franz
  • Cornelia Schorr 20. Februar 2018, 22:33

    Unglaublich, welche Gelbkraft die Sonne doch hat ;-)))
    Aber das heitert auf jeden Fall das Gemüt auf und frische, kalte Luft bei Sonnenschein und sich hebendem Nebel ist auch gut für die Lunge :-)

    LG conny
  • Klaus Duba 20. Februar 2018, 21:31

    Aha, Kälte kann also auch attraktiv sein? Wenn zum Beispiel der Kühlschrank seinen Geist aufgibt und ich merke dass es gewisse Lebensmittel gibt, die eine bestimmte Kühlung bevorzugen oder wenn man Hitzewallungen bekommt und froh ist wenn der Eisbeutel in Reichweite liegt. Ok so ein Morgenspaziergang ist auch nicht ganz verkehrt, man geht automatisch auf Tuchfühlung und freut sich auf ein gemeinsames Frühstück danach! Das könnte so funktionieren! ;-)
    LG
    Klaus
  • MarlenD. 20. Februar 2018, 21:12

    Honig ist nicht nur gelb, er ist auch golden, bernsteinfarben und verführerisch,
    so wie die Stimmung deines Morgenbildes.
    Der Zauber des frühen Lichtes, der zarte Dunst, das harmonische Paar,
    die Führung des Weges, all das macht das Foto besonders und schön!
    LG Marlen
  • Suze 20. Februar 2018, 20:06

    Der winterlicher Spaziergang bei diesem schönen Licht muss ja ein ganz besonderes Vergügen gewesen sein. So harmonisch und einträchtig wirkt dieses Paar. Richtig schön...viele Grüße Suze
  • Marina Luise 20. Februar 2018, 18:21

    Ja - das kann sie - vor allem im Muckelwarmen und am Bildschirm! ;)
    Von Kälte hab' ich so langsam die Nase voll! :(
    Die Dame findet die Manteltasche ihres Begleiters auch wärmer als ihre eigene - ich schleuse mich da auch immer rein! ;))
    • Günter K. 20. Februar 2018, 18:27

      ja, und man kann unter diesem vorwand gleich den Tascheninhalt checken ;-)
    • Marina Luise 20. Februar 2018, 18:39

      :))) - daran habe ich noch nie gedacht - kannste mal sehen - ich suche nur die Wärme - Schokokaramellen hab' ich selbst ! ;)
  • DoroS 20. Februar 2018, 12:45

    Eine ganz besondere Lichtsstimmung, wunderbar mit den beiden Spaziergängern, die dieses Gefühl rüberbringen.
    LG Doro
    • Günter K. 20. Februar 2018, 16:26

      der weg ist etwas abseits von Ortschaften, war aber doch gut frequentiert ;-)
      lg günter
  • Sylvia Schulz 20. Februar 2018, 11:30

    eine Winterstimmung vom Feinsten, macht richtig Spaß diese Aufnahme anzuschauen, dazu eine feine Lichtstimmung
    LG Sylvia
  • Annemarie Quurck 20. Februar 2018, 10:47

    Honigsüße Lichtstimmung und guter Schnitt
  • Petra-Maria Oechsner 20. Februar 2018, 10:33

    trotz frost und kälte vermittelt dein bild auch etwas wärme...
    das liegt wohl, neben den gelben gräsern, hauptsächlich an diesem recht adrett gekleidetem paar, das eingehakt und recht agil am frühen morgen des weges geht...
    sonst laufen dort wahrscheinlich ja eher jogger oder hundebesitzer
    am morgen ihre runden
    ich nehme mal stark an, dass es dein lieblingsrevier, der bruchsee ist ;-)
    dick eingemummelt mag das ja auch ganz erfrischend für den geist sein...
    aber mich würde es am frühen morgen doch eine starke überwindung und eine besondere motivation kosten, um das auf mich zu nehmen...-)
    als frühaufsteher macht es dir natürlich nichts aus....
    und der gedanke an die duftende tasse kaffee später zuhause wärmt bestimmt schon vorher die seele :-)
    lg petra
    • Günter K. 20. Februar 2018, 10:40

      es ist in Richtung, wo wir mal diese hunderte von gänsen fotografiert haben, die sich auf den abgeernteten Feldern gütlich taten.

      es war ganz ähnliches wetter wie heute und richtig kalt. ja jogger, Fahrradfahrer, Hundeausführer und eben Spaziergänger sind da unterwegs. genau und nach so einem freigang tut eine Tasse Kaffee und ein Stückchen kuchen einfach gut. und die sonne animiert selbst in der tristen Jahreszeit warme farben ;-)
      lg günter
  • Stefan Jo Fuchs 20. Februar 2018, 10:15

    du glaubst nicht, wie recht du hast - danach fühlt man sich wie neugeboren, ich mag das sehr! Dein Bild transportiert genau diese schöne kalte Morgenstimmung sehr gut!
    lg stefan

Informationen

Sektion
Klicks 166
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300S
Objektiv AF VR Zoom-Nikkor 80-400mm f/4.5-5.6D ED
Blende 11
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 230.0 mm
ISO 1250

Gelobt von