Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stephan Rose


Complete Mitglied, Wuppertal

Holzweg

Mancher Mensch muss erst mit dem Kopf
gegen einen Baum rennen,
bevor er merkt,
dass er auf dem Holzweg ist.

Wilhelm Busch


SLT-A77V
Meyer-Optik Görlitz Oreston 1,8/50
50.0 mm f1.8 1/800 ISO 200 0EV

Kommentare 6

  • JulieS 19. Oktober 2014, 14:34

    der Spruch passt
    das Bild gefällt mir durch das Spiel mit der Schärfe
    Sehr schön
    LG Julie
  • Dieter Schade 18. Oktober 2014, 20:17

    Hallo Stephan, das Motiv und die Behandlung gefallen mir. Wenn Du die ersten beiden Bretter, weil unscharf, abschneidest, läuft das Bild von der schärfe in die Unschärfe, das wirkt nach meiner Ansicht besser, als wenn die Schärfe durchlaufen wird.
    LG
    Ditz
  • Suse70 17. Oktober 2014, 20:50

    sehr feiner Schärfeverlauf :)
    Lg Suse
  • Hörbie40 17. Oktober 2014, 8:43

    Gute Bildgestaltung mit feinem Schärfeverlauf. Könnt ich mir auch als kontrastreiche Umwandlung gut als SW vorstellen. GHörbie
  • Elke B.aus E. 17. Oktober 2014, 8:17

    Weit und breit kein Baum in Sicht :-))
    Gute Blickführung ins Ungewisse.
    LG Elke
  • BlauerKlausi 17. Oktober 2014, 7:42

    Man sieht richtig, dass der Weg ins Ungewisse führt!

    Top.

    Gruß Blauerklausi