Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich J. Kind


Pro Mitglied, Riedbach/Krs.Haßberge (Ufr.) - Bayern

Holzmacher (3) ...

... sind jetzt samstags in Humprechtshausen (Krs. Haßberge) unterwegs. Dann geht es los mit einem voll geladenen Wagen auf den Weg in den Körperschaftswald "Urles". Um acht Uhr in der Frühe treffen sich die rund 70 Holzrechtler in drei "Companien" (Gruppen) um zusammen für vier bis sechs Samstage in den Wald zum Holzmachen zu fahren. Gemeinsam wird dann das Wipfelholz von mehrheitlich Hartholzbäumen und einigen Nadelholzbäumen zu Brennholzster aufgearbeitet. Für dieses Jahr sind nach dem Waldbetriebsplan rund 900 bis 1000 Brennholzster für die Holzrechtler eingeplant!
Nach einer Zwangspause von Ende November 2010 bis Anfang Januar 2011 durch den starken Schneefall, war aus Sicherheitsgründen die Waldarbeit zum Aufarbeiten des Brennholzes eingestellt. Jetzt sind die Wetterbedingungen nach dem Tauwetter günstiger bestellt für die Holzrechtler aus der Gemeinde.
Für jede der fast 30 Motorsägen sind genügend Sägeketten zum Auswechseln vor Ort vorrätig. Alle Motorsägenführer der Holzrechtler haben schon vor Jahren jeweils ihren "Kettensägen-Führerschein" in der Tasche und ihre regelmäßige Nachschulung gemacht. Im Bild ist mein Kumpel "Smily" (Wolfgang Schleyer) gerade beim Kettenwechsel an seinem "Waldmoped".

Kommentare 3

Informationen

Sektion
Ordner Waldnutzungsrechte
Klicks 652
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera FinePix HS10 HS11
Objektiv ---
Blende 3.6
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 7.3 mm
ISO 200