Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
482 13

LX G.


Free Mitglied, Markt Schwaben

holz.End

Ich habe das leider beim fotografieren nicht richtig eingeschaetzt bzw. es ging nicht wirklich anders an der Stelle - der helle Ast dahinter muesste weg, dann faend ichs richtig gut. Aber zum retouchieren bin ich erstmal zu faul....

Kommentare 13

  • Micha Grätzbach 13. August 2003, 20:08

    ... es wirkt äußerst kristalin... ich weiß nich, ob der helle, unscharfe Ast wirklich stört...?! Er verstärkt eher diese Wirkung! Verschobene Wirklichkeit, Holz hätte ich hier nich gleich vermutet ;-)
    Grüßle
    Micha
  • Abstrakta Wahnsinn 13. August 2003, 15:44

    mount holz? :) wirkt wie ein berggipfel, klasse gesehen. das weisse im hintergrund könnten doch fast wolken sein ;)
    lg kirsten
  • LX G. 12. August 2003, 19:24

    @Wolfgang: mmmhh, das versuche ich grad rauszufinden, es macht schon einen Unterschied wohin der Hintergrund absaeuft, ob ins strahleweiss oder ins dunkle - den Himmelsverlauf haette ich wohl so in "normal" auch nicht bekommen, ich finde die IR-Bilder wirken immer ein bisschen "sauberer". Aber ich werd gern nochmal hinfahren und sehen, wie ich das mit einer normalen Kamera hinkriege.
    Ausserdem find ichs grad ganz spannend auch ein bisschen mit IR zu spielen und die Grenzen etwas zu verwischen, muss ja nicht immer der Woods-Klassiker sein ;-) (obwohls wood ist ..hmmm... ;-))
  • Wolfgang Wiesen 12. August 2003, 18:22

    Ja, du hast das Hauptproblem schon angemerkt. Davon abgesehen wäre für diese Detailaufnahme eigentlich kein IR notwendig gewesen. Bringt bei solchen Motiven meist wenig.
    Gruß, WW
  • Stefan L 12. August 2003, 16:22

    gegen meine ist es perfekt :-))

    Stefan
  • LX G. 12. August 2003, 16:21

    @Markus: Ohja, die Assoziation ist ja sackend cool! So gewinnt das Bild richtig an Fahrt - haette ich nur daran gedacht und es als Titel genommen ;-))
    Danke dir,

    lX
  • Rick Pic 12. August 2003, 16:18

    Finde das Bild absolut suuuuper - dachte auf den ersten Blick, es handelt sich um eine Felsformation, welche ich den Himmel ragt - und das Weiße sind die Wolken :-))

    Mich stört gar nix an dem Pic.

    GM
  • LX G. 12. August 2003, 15:55

    @Joerg:
    Ich hab kein Problem damit mal ein Aestchen, Schmutz oder sonstigen Kleinkram rauszumachen, ist ok, ist kein wesentlicher Eingriff in das Bild. Dafuer hat man die Tools ja und ich moechte sie auch gerne "akzentuiert" einsetzen.
    Bei dem Bild hier hab ich echt ein Problem - es gefaellt mir.
    Ich weiss auch dass durch den ver"§$%§en Ast die Abzuege in der B-Note kommen, nur interessiert mich das Feedback - isses gut, musses retouchiert werden, auf gar keinen Fall retouchieren, nice try - no cigar oder ein Fall fuer den Recycle Bin ?

    Und so...
    lX
  • Jörg R. 12. August 2003, 15:44

    @lX: sowas fällt mir schwer, wenn mir jemand hilft, dann da was negatives zu sagen, ist meine art. ich denke mal, wenn du das vorher gesehen hättest, hättest du auch aus anderen perspektiven fotografiert oder? und ich denke mal, du solltest es nicht weiter mit ebv bearbeiten. das bild ist so wie es ist. ich möchte nicht wissen, wieviele ihre bilder extrem verändern und sachen rauslöschen nur damit es besser aussieht, aber ist es dann noch das bild, was man gesehen hat? nein es ist eine fälschung. lass es wie es ist :-)
    gruß jörg
  • LX G. 12. August 2003, 15:07

    @Peter: Ich weiss schon ... war echt schwierig, im Nachhinein wuesst ich auch nicht das besser zu machen - ich kann den Aus oben nicht "rausframen", der Baumstumpf laesst sich nicht drehen - und das Licht ist um diese Uhrzeit fuer die Struktur des Holzes m.E.n. super - bliebe nur der (in diesem Fall) tiefe Eingriff mit dem 'shoppe - da ich da im Prinzip den ganzen Gradient nachbauen muss bleibt dann leider nicht mehr viel vom Original uebrig - sowas dann am Besten eintueten und unter "too bad" abheften?

    @Joerg: Klasse, wenn du so anfaengst schreib ich nur noch positive Sachen unter deine Bilder ... nix da - halloo, ich bin auch Anfaenger, ich will was lernen!!! :-)
    Ich zier mich halt ob des anteilsweise sehr starken Eingriffs, dann ist es ja eigentlich nur noch eine Montage, oder?

    @Stefan: Ja, ich weiss schon dass dieses Bild nicht perfekt ist, aber da ich hier auch lernen will denke ich schon dass es mal gut ist, ein "halbgelungenes" Bild reinzusetzen damit man nach Anregungen fragen kann! ;-)
  • Stefan L 12. August 2003, 14:55

    Sehr schöne Aufnahme
    immer wenn ich deine Aufnahmen sehe,
    sehe ich was ich alles noch lernen sollte

    Stefan
  • Jörg R. 12. August 2003, 14:40

    traue mich gar nicht, was negatives hier reinzuschreiben, so wie du mir schon geholfen hast. kann mich peter aber nur anschliessen, ganz ohne geäst - das holz mit dem blauen himmel im hintergrund... das würde besser aussehen. ansonsten weißt du, das ich von deinen ir aufnahmen total begeistert bin.
    gruß
    jörg
  • Peter Gobber 12. August 2003, 14:33

    ist aber schade, dass die Aufnahme aus genau der Richtung gemacht wurde. Der helle Ast dahinter stört wirklich.
    Sonst gefallen mir die IR-Aufnahmen eigentlich alle.
    Peter

Informationen

Sektion
Klicks 482
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz