Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Annette He


World Mitglied, Süddeutschland

Hollunderblüten Panna Cotta

Gestern gab´s ein Frühstück, heute gibt es einen Nachtisch. Es ist Hollunderblütenzeit. So wunderbar, was man aus Hollunderblüten alles machen kann. U.a. eben auch Hollunderblüten Panna Cotta, dazu Erdbeeren und Pistazien. Eine fantastische Nascherei zum Nachtisch.

Ein Frühstückchen
Ein Frühstückchen
Annette He

Kommentare 27

  • Alfred Schultz 2. Juni 2014, 22:22

    Dieser Nachtisch ist längst verschlungen.
    Aber der optische Eindruck hält an.
    Zum Glück nimmt man davon nicht zu.
    Gruß - A.
  • KukiCrew 2. Juni 2014, 18:59

    Das sieht ja sehr appetitlich aus. Mit Holunderblüten habe ich noch nie was gemacht.
    VG KC
  • Josef Schließmann 2. Juni 2014, 9:41

    Oh, sieht das lecker aus, wunderschön präsentiert.

    LG Josef
  • Evelin Ellenrieder 1. Juni 2014, 22:43

    Das sieht sehr einladend aus Annette und sehr gut präsentiert.
    VG Evelin
  • Ulla Holbein und Bolle 1. Juni 2014, 22:07

    so gut, wie das ausschaut, brauchen wir nicht mehr zu fragen, ob noch was davon übrig geblieben ist...:)
    Total lecker und erführerisch!

    ...eine angenehme Nacht, Stupser für Paul und Kumpel und LG...
    Ulla und Bolle
  • Elske Strecker 1. Juni 2014, 19:44

    jetzt knurrt mir der Magen;-) sehr lecker.
    lieben Gruß, Elske
  • Rudi Büldt 1. Juni 2014, 19:37

    Sieht sehr lecker aus !!
    Rudi
  • Ursula Zürcher 1. Juni 2014, 17:59

    … und führe mich nicht in Versuchung… aber du tust es doch… ich seh schon, wir sollten bald wieder in unseren Agenden blättern, da lad ich mich gleich bei dir ein ;-)))
    Liebe Grüsse, Ursi
  • Uschi Pechloff 1. Juni 2014, 14:12

    Sehr lecker!!!! LG Uschi
  • Himmelsstürmer 1. Juni 2014, 12:53

    Liebe Annette, jetzt muss ich mal ein "ernstes Wörtchen" mit dir reden! Wie soll ich bitteschön dabei noch meinen Astralköper halten können??? Allein schon beim Anschauen aktivieren sich in mir die kleinen Männchen, die nachts immer meine Kleidung enger nähen:-)))
    Das kann so nicht weiter gehen...:-)
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag!

    HG Ulli
  • Maren W. 1. Juni 2014, 12:22

    hmmmm sooo lecker sieht das aus.
    ich koche auch gern : )
    Und Holunderblüten sind herrlich auch als Sirup.
    Lg Maren
  • Wolfgang H. Schäfer 1. Juni 2014, 11:37

    Warum läuft mir gerade das Wasser im Munde zusammen? Köstlich, Speise und Foto ... :-))
    LG Wolfgang
  • inkä 1. Juni 2014, 11:32

    Arbeitest du an einem Kochbuch? LACH!!!
    Ich Koche auch gern Annette - ist herrlich entspannend und man kann ohne Ende kreativ sein.
    Hollunderblüten im Panna Cotta habe ich noch nicht probiert. Wir haben von den Blüten zu DDR-Zeiten wunderbaren Sekt gemacht, der echt lecker war. Jetzt verarbeiten wir nur noch die Beeren zu Saft, Alex hat sich darauf spezialisiert (macht eine Menge Schweinkram!!!!), rettet uns aber immer erkältungsfrei durch den Winter.
    Bin mal auf einen Hauptgang von dir gespannt!!!!!!
    Herzliche Sonntagsgrüße aus Magdeburg
    inkä
  • Christa Regina 1. Juni 2014, 11:20

    Oh, sieht das lecker aus. Auch das Frühstückchen hätte mir sicher gemundet.
    Sei lieb gegrüsst von Christa
  • Peter Härlein 1. Juni 2014, 11:07

    Sehr verlockend ;-)
    Gruß, Peter