Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerhard Stühmeyer


World Mitglied, Löhne

Holländerwindmühle in Exter

Die Mühle in Exter ist eine Holländerwindmühle mit Jalousieklappenflügeln die nordseitig von einem Wall umgeben ist und im unteren Bereich mit einer Durchfahrtsmöglichkeit ausgestattet ist. Als Besonderheit besitzt die Mühle heute eine begehbare Holzgalerie an der Südseite an Stelle des vorherigen Walles. Die Mühle wurde aus Bruchsandsteinen der Umgebung erbaut, besitzt mit Kellergeschoss sechs Etagen und ist von außen mit Holz verschindelt. Der sichtbare Mühlenturm ist ca. 18 m hoch, die Flügelpaarlänge beträgt etwa 23 m. Die drehbare Kappe musste anfangs noch von Hand in die optimale Windrichtung gedreht werden, später wurde diese Aufgabe durch eine angefügte Windrose übernommen. Ursprünglich hatte die Mühle drei Mahlgänge, jeweils für Schrot, Roggen und für Weizen. Heute besitzt die Mühle noch zwei Mahlgänge (Schrot und Roggen). Ergänzend zur gesamten Anlage kamen 2012 ein Backhaus und eine Remise dazu.

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Ordner GS-Mühlen
Klicks 212
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ50
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 7.4 mm
ISO 100