Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Rüdiger Franz


Free Mitglied, Burgwedel

Hohlweg

Dieses Bild entstand während einer Klassenfahrt vor ein paar Wochen in Quedlinburg. Es zeigt einen Sandsteinhohlweg auf der Rückseite des Stiftsberges. Ich habe das Bild mit Gimp 2.0 montiert und dabei erstmalig auf eine korrekte Positionierung des Scheinfensters geachtet.

Kommentare 5

  • Wolfgang Hagemann 7. November 2004, 23:38

    Hallo Rüdiger
    da such' ich doch gleich mal die Brille aus dem Umzugskarton heraus...
    Oh, ganz schön extrem räumlich
    Ich war dort auch schon mal. Ein guter Ort für ein Stereo-Foto (ich habe keins gemacht...)
    Grüße, Wolfgang
  • Silke Haaf 5. November 2004, 18:02

    Ja, der Hohlweg kommt gut!!!

    Leider bekomme ich die Fachwerkgiebel hinten auch nicht mehr so recht zusammen.
    Gruß von Silke
  • Hans-Joachim Stolzenberg 5. November 2004, 8:51

    Na ja Martin, wenn du etwas länger hinsiehst kommen die Geister schon durch. Oben im Fachwerk z.B.
    Dann flimmert das Dachdreieck wegen der zu großen Basis..
    Rechts unten sehe ich noch einen minimalen SFK.
    Aber sonst gefällt mir das Bild.
    Schreib mal wie du das mit Gimp gemacht hast.
    Grüße, Achim
  • Rüdiger Franz 4. November 2004, 18:45

    Vermutlich hast du Recht, allerdings sieht das Original in der höheren Auflösung deutlich besser aus. Besonders die Felsen im Vordergrund zeigen weder Geister noch Gespenster... ;-)
  • Bruno Braun 4. November 2004, 18:39

    Die Basis war bei der Aufnahme zu groß, darum wirst du der Geister nicht Herr.
    MG Bruno