Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
hoffnungsloser versuch eines selbportraits mit einer linsenkamera

hoffnungsloser versuch eines selbportraits mit einer linsenkamera

443 5

linsenlos


Free Mitglied, HH

hoffnungsloser versuch eines selbportraits mit einer linsenkamera

für webbie als beweis, dass ich noch sehr viel lernen muss.

mit yashica 35 electro gsn
auf ilford delta 400 in id 11
negativscan

nix ebevau

wird zeit das die winterreifen wieder runter können, sieht doch schiete aus ..so ohne allufelgen

Kommentare 5

  • SPERRZONE 4. Februar 2004, 2:18

    ist aber wirklich nicht schlecht. gespiegelte schriften und körnung kommen gut. hättest vielleicht aus dem auto aussteigen sollen, dann hätte man dich möglicherweise besser gesehen ;-))
    greetz,
    beat
  • Tobias Nackerlbatzl 2. Februar 2004, 21:01

    Ach je, Berni und sein Bulli... Aber die japanischen Autos sind erwiesenermaßen die zuverlässigsten, liegt am Produktionssystem. Ich werde an dieser Stelle mal nicht weiter ausholen. :-D

    LG,
    der Nackerlbatzl.
  • linsenlos 2. Februar 2004, 15:48

    hehe.. das ist mein 2. japaner.. zuverlässig ohne ende.

    und ein toller service bei meiner werkstatt.

    ist aber nicht mein lieblings auto.. das bleibt mein charaktervoller, leistungsschwacher, schadstoffreicher t 3 turbodiesel kastenbulli
  • Mister Smith 2. Februar 2004, 15:41

    Sorry, aber Reisschüssel mit oder ohne Winterreifen/Alu (!) macht keinen Unterschied.
  • webbie 2. Februar 2004, 15:17

    LOL!

    trotzdem: ich nicht immer noch nicht sicher, ob das die qualität der bilder verbessert, wenn du noch was dazulernst - das hier ist doch eh sehr gut ;;;;)