Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
633 17

Roland Klecker


Pro Mitglied, Dortmund

Hoffnungslos II

Berber auf den Straßen von Rom.
Die Armut ist allgegenwärtig in dieser Stadt...

Hoffnungslos...
Hoffnungslos...
Roland Klecker

Kommentare 17

  • Petra Ott 6. Juli 2007, 13:58

    Tolles Fotos, wenn das Thema auch nicht soheiter ist. VG petra
  • Barbara-J. 13. Juni 2007, 14:17

    Ernüchtert dann doch wieder zwischen all dem Schönen dieses Elend zu sehen. S/W passt hervorragend!
    LG, Babsi
  • Jörg F..... 10. Juni 2007, 9:20

    Hallo Roland,
    ein starkes sehr gefühlsmäßig bewegendes Foto hast Du da geschossen...von der gnadenlosen Wirklichkeit...und die Taube suggeriert was nicht vorhanden Friedliches - toll gesehen Roland.
    Viele Grüße Jörg
  • Roland Klecker 9. Juni 2007, 18:50

    Danke, Anja,
    Ich dachte schon, die Taube würde niemandem auffallen ;-)
    Dabe find ich gerade das an dem Bild so programmatisch, zeigt es doch, dass sie sich dort am Kleingeldbecher sehr ungestört fühlt...
  • Anja E. 9. Juni 2007, 13:53

    Ja das gehört dazu, find ich gut das du auch mal die andere Seite von Rom zeigst.
    Die Taube is ja lustig.
    LG Anja
  • Waldi W. 9. Juni 2007, 9:04

    schluck, ja in Großstädten fällt das mehr auf als anderswo - aber das Thema wird immer brisanter - überall
    lg waldi
  • Werner Quantius 9. Juni 2007, 8:07

    Dies ist wohl eine Gesellschaftsform mit der wir uns mehr und mehr anfreunden müssen. Bei den großen Firmen interessiert nicht mehr der einzelne Mensch, da zählt nur der Gewinn und wenn der mal nicht die gewünschte Höhe erreicht hat, dann muss halt die Belegschaft wiedermal restrukturiert werden. Heuschreckenplage!

    Zum Bild: Es sieht m.E. noch sehr freundlich aus und spiegelt weniger die Not wieder, die diese Menschen sicherlich haben.

    LG, Werner
  • Linienflüsterer 9. Juni 2007, 7:40

    Gut!

    LG KlausK.
  • rako pictures 9. Juni 2007, 7:09

    Guten morgen Roland hast du die Aufnahme im liegen gemacht, lach, absolut gelungen.
    LG Ralph
  • Der Alex... 9. Juni 2007, 1:14

    Und nicht nur dort...auch hier im Kreis Stuttgart :-(
    lg Alex
  • Thorsten Denz 8. Juni 2007, 23:31

    Das ist krass. Ich vermute das war auch schon im alten Rom so. Wir habe es nur immer noch nicht im Griff. Eine unendliche Geschichte.

    Sehr deutliche Aufnahme, inhaltlich wie bildlich.

    LG
    Thorsten
  • Stephie S. 8. Juni 2007, 23:14

    das berührt
  • Mario C. 8. Juni 2007, 22:48

    Am rande der Gesellschaft angekommen und aus dem sozialen Netz gefallen !
    Sehr verdeutlicht mit der Aufnahme.


    Mfg.Mario
  • Seven Seconds 8. Juni 2007, 19:53

    Du hast das Thema mit diesem Foto perfekt aufgegriffen...

    lg Jeanette
  • Christian Knospe 8. Juni 2007, 19:48

    wenigstens ist es dort etwas wärmer als hier
    aber schlimm, das es so etwas gibt

    gruß chris