Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Danuta Paulina Moron`


Free Mitglied, Braunschweig

Hoffnung / Hope

- MEINE und vor allem die Träume meines Sohnes, die Hoffnung und die Zuversicht .... - endeten in eine Katastrophe, es wurde nichts DARAUS,.... - eine intakte Familie bilden zu können, oder zu sein ...... -war nicht der Fall

... und das alles, alleine wegen eine (ich habe viele Bezeichnungen für solche, ... bitte aber nicht hier ;O) )

aus Wolfenbüttel namens Anette Katzmann,

der ist auf diese Welt nichts Heilig, die macht von nichts und niemandem halt, die zerstört alles um sich rum - nur um ein wenig Sekundenglück spüren zu kennen, als Kompensation des eigenen Familiärenunglücks, Hässlichkeit (wenn man hässlich ist ... bleibt man es das ganze Leben) was seit Jahren und nicht mehr zu ändern ist anhalten wird.

Zu Höhle mit Dir, wir HASSEN DICH und wir werden Dich (ich und Robin) immer HASSEN .... für alle Zeiten .... auf diese Welt,

... ich habe grüne Augen und rote Haare, ... - früher im 18 Jahrhundert wurden solche, wie ich als Hexen verbrannt ... ich bin EINE... .- Heute ... - ich lebe und existiere, wurde und werde niemals verbrannt ....

und jetzt kommt`s .....

ich verfluchte DICH DAMALS, VERFLUCHE DICH JETZT, wir werden dich immer VERFLUCHEN (ich und mein Sohn) für aller Zeiten die uns auf diese Welt bekannt sind .... ich bin mir sicher, du wirst in deinem Leben NIEMALS glücklich sein !!!

DENKE immer daran, der liebe Gott hat sich bestimmt was dabei gedacht, wo er mich mit den roten Haare und grünen Augen ausgestattet hat .... ich SCHWÖRE DIR du wirst nieeemallllss in deinem scheiß Leben Glücklich sein, .... nie und ...... nimmer ... NIEMALS

Kommentare 7

  • netty1712 23. Januar 2009, 15:33

    ;-)

    Hab Dir eine Nachricht geschickt ;-)

    LG
    netty
  • Danuta Paulina Moron` 23. Januar 2009, 13:31

    die andere Frau war einfach nur grauenvoll, ohne jeglichen Mitgefühl, eiskalt und einfach nur mit ausgeschaltetem Gehirn zu diese Zeit, die wusste von meinem Mann ganz genau, dass mein totokranke Vater im Krankenhaus im Berlin liegt, um sein Leben kämpfen muss und jeder Anruf in der Nacht mich das schlimmste vermuten lies und mich immer fast in erstarren versetzte - diese niemand von Frau war am Telefon in diese Zeit fast jeder Nacht - immer ganz bestimmend, EISKALT, hier nur ein Zitat „woow hallo da bist du ja am Telefon, wollte Dir nur mitteilen, dass der Sex mit deinem Man sehr schön ist„ und dann danach wurde immer aufgelegt.

    Rattenschwanz ... LOL .... - habe keine Angst vom Ratenschwänzen - diese niemand kann mir niemals was, soll die mal versuchen ............. BITTE DARUM

    Sollte diese Frau nur mal versuchen mich dafür zu Verantwortung zu ziehen, was die mir und meinem Sohn zu damaligen Zeit angetan hat, da erlebt sie den blauernsten Wunder ihres Lebens .......................

    Liebe Grüße aus Braunschweig
    Dayan
  • netty1712 23. Januar 2009, 11:34

    Warum Frauen immer nur die andere Frau als alleinige Schulige sehen müssen, werde ich wohl nie verstehen. Dazu gehören immer zwei. Der Mann hat auch eine guten Teil daran. Keiner geht fremd, wenn die Ehe intakt ist. Eine traurige Sache ist es dennoch.

    An Deiner Stelle würde ich den vollen Namen rausnehmen, sonst kommt noch ein Rattenschwanz hinterher.

    gruß
    netty
  • Danuta Paulina Moron` 14. Januar 2009, 21:13

    Schade, Schade, Schade, dass sehr viele Männer nicht immer mit dem Kopf denken, ... - schade, dass ... der meiner.... Tomaten auf den Augen hatte, .... es ist aber leider passiert, wusstest Du die ganze Wahrheit, wie es dazu kam, was alles passierte, wurdest Du 100 % unmächtig geworden , ... - die Vergangenheit kann immer nur dann ruhen, vorausgesetzt die Gegenwart ohne Zukunftsbestimmung existieren kann.
    LG Dayan
  • Andreas Findling 14. Januar 2009, 14:31

    Trotz allem Glück und der Liebe, die man vorher hatte und spürte...währt leider nicht immer alles ewig.
    Und sei froh, daß Du es hinter Dir hast, denn er war DEINER Liebe nicht wert, sonst wäre es nie soweit gekommen.
    Manche Menschen wissen einfach nicht zu schätzen, was sie wirklich haben.

    Aber Du hast nach vorne geschaut und das Leben geht weiter.
    Du wirst die Vergangenheit nicht vergessen...aber laß sie nicht Deine Gegenwart und Zukunft bestimmen.
    Ach ja..... Du warst eine schöne Braut... :-)

    LG
    Andreas
  • Danuta Paulina Moron` 14. Januar 2009, 8:46

    klar, stimmt und das Männer sehr oft nicht nur mit dem Kopf denken passiert sowas
  • Barbara Langer 14. Januar 2009, 7:35

    gehören immer zwei dazu