Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Hoffentlich ist das nicht mein Abschied aus dem Arbeitsleben

Hoffentlich ist das nicht mein Abschied aus dem Arbeitsleben

Jan- Schulz


Basic Mitglied, Hoch im Norden

Hoffentlich ist das nicht mein Abschied aus dem Arbeitsleben

Die ersten Versuche mit Landmaschinen unternahmen die beiden Unternehmensgründer Albert und Josef Eicher im Jahr 1934. Sie bauten einen alten Opel aus der väterlichen Opel-Vertretung zum „Mähauto“ um. 1941 gründeten die Brüder dann in ihrem Heimatort Forstern/Obb. (östl. von München) die Handelsgesellschaft "Gebrüder Eicher Traktorenbau", wodurch sie sich vom Betrieb des Vaters lösten, der inzwischen Landmaschinen wartete. Die erste Eicher Traktorenfabrik entstand kurze Zeit später ebenfalls in Forstern

Auszug aus Wikipedia

Kommentare 12

  • Karl-J. Thul 12. November 2007, 22:02

    wo steht der, ist der zu kaufen?
    gruß
    -kj-
  • Christel Ro. 1. November 2007, 11:37

    Ein klasse Foto, mit einer sehr informativen Doku!
    Schliesse mich der Meinung von Karl-Heinz an!
    Super gesehen und schön im Bild festgehalten!*
    LG Christel
  • Cornelia Dettmer 31. Oktober 2007, 11:55

    der hat aber schon einpaar Jährchen auf den Buckel..schönes Foto
    LG Conny
  • Michael W. Simon 31. Oktober 2007, 10:04

    Feines Arbeitsgerät hast du da festgehalten !!!!
    +++
    LG Michael
  • Michaela Sennhauser 31. Oktober 2007, 9:37

    Dieser Traktor könnte sicherlich viele Geschichten erzählen... Eine schöne Aufnahme.
    lg michaela
  • Bettina Stein 30. Oktober 2007, 23:30

    Ich liebe diese alten Trecker und würde zu gern mal einem fahren!
    LG Bettina
  • Karl-Heinz Zachmann 30. Oktober 2007, 19:44

    Schön abgelichtet.
    Und der hat mit Sicherheit noch nicht ausgedient. Da gibt es genug Liebhaber, die so was gerne wieder auf hochglanz bringen.
    LG Kalle
  • Dirk Lambeck 30. Oktober 2007, 19:43

    Schade, dass man Ihn so vergammeln lässt. Schöne Aufnahme.
    LG Dirk
  • just a moment 30. Oktober 2007, 19:20

    Super abgelichtet hast Du den betagten Herren und die Info ist auch sehr interessant!
    LG Petra
  • And~REA 30. Oktober 2007, 19:18

    Ui, ja, der hat ein paar Jahre(zehnte) auf dem Buckel :-) also, wenn ich da bei meinem Vater gucken gehe, hat der ein richtiges modernes Ding auf seinem Hof :-)
    LG, Andrea
  • Cécile Fischer 30. Oktober 2007, 19:03

    Ein bisschen viel Rost hat er schon angesetzt. Aber deswegen kann er doch noch einige Jahre dienen. Tolle, informative Aufnahme!
    Liebe Grüsse,
    Cécile
  • Suze 30. Oktober 2007, 18:55

    einfach ein tolles Bild und hoffentlich noch lange kein Abschied aus dem Arbeitsleben ! LG Suze