Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Schwarze Feder


Basic Mitglied, Helvetien

Hof des Friedens

oder eben friedhof .

Kommentare 15

  • Katrin Peters 30. Oktober 2011, 21:14

    Das sieht ja bizarr aus. Diese Kreuze, so filigran und für mich eher ungewöhnlich.
    Gruß Katrin
  • °°° Wolkenkind °°° 2. Juni 2008, 19:23

    Filigran schön und doch bedrückend ... Hat was.

    LG Wolkenkind
  • Schwarze Feder 26. Mai 2008, 23:32

    thanks @llen
    "v"
  • B-A-U-M-I 26. Mai 2008, 16:42

    super dargestellt
  • Sonja Witter 23. Mai 2008, 22:31

    +++

    LG
    Sonja
  • JJ's Picture-Factory 23. Mai 2008, 12:33

    schon sehr geniAl,gute idee und umsetzung.

    lg.JJ
  • ART.ig 22. Mai 2008, 22:53

    @ Salix alba Tristis: doooch, mit is der berg sofort ins auge gefallen, nur den namen desselben hätt ich nicht gewußt

    ein wirklich spannendes bild
    toten-blass
    irgendwie dacht ich erst, da liegt schnee ;)
    das hat was!
  • Tarì Runa 22. Mai 2008, 16:41

    Das gefällt mir sehr, diese geschwungengeschnörkelten Kreuze sind echt ein Hingucker.
  • Charito Gil 22. Mai 2008, 15:32

    !!!!!
    .. ch
  • Mia-Wallace 22. Mai 2008, 11:36

    prima fotografiert und bearbeitet..
    ich finds sehr schön gemacht..
    liebe Grüsse Claudi
  • Petra Sommerlad 22. Mai 2008, 8:43

    Im Gegensatz zu den Skulpturen und Steinen sehr filigran und fein gearbeitet. Tolle Bea Deinerseits.
    @Cindy...keine Sorge Du wirst mit Sicherheit irgendwen finden der Dich nach Deinem Ableben dann einäschert und in ner Eieruhr arbeiten lässt...NIE WIEDER ARBEITSLOS IST DOCH GEIL...:-)) LG Petra
  • RA.M.style 22. Mai 2008, 5:54

    Kommt wieder super!!!
    Mir gefällts, feines Pic +++

    Gruß Ralf.
  • Kay Holtmann 22. Mai 2008, 2:20

    wenn sich jemand diese scheiss götzenbildchen mal genauer ansehen würde... dann könnte er/sie evtl. sehr schöne motive des leidens einfangen... ich bin eh sehr verwundert warum engel mehr gefallen finden als mr. J. himself... und nein, ich bin nicht religiös vorbelastet...
    flaggenmasten des todes... eine sehr schöne umschreibung... schade das der flaggenmast rechts beschnitten ist... ansonsten sehr schön eingefangen...
    lg kay
  • Dark Romance Photographie und Poesie 22. Mai 2008, 0:16

    beeindruckend
    lg Normann
  • Schwarze Feder 21. Mai 2008, 23:50

    @ Tsindy,
    ich mag Flaggenmasten des Todes...
    tönt cool....grazie
    das andere gelaber kannste dir sparen ;)