Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

fatsamy87


Free Mitglied, Passau

Höllenhund

In Kirgisistan werden Hunde nicht als umsorgte Haustiere gehalten sonder ausschlieslich als Wachhunde, bei denen sogar manche Herrchen das Futter von weitem hinschmeissen, weil nicht mal sie sich rantrauen. Diesen Hund hab ich in den Bergen bei ner Wanderung fotografiert. Er gehörte zu ner kirgisischen Familie die dort in nem Zelt lebte. Es waren zwei Hunde und wir mussten genau an ihnen vorbei. Die waren auch noch genau so angeleint das nur 1 Meter zwischen ihnen Platz war zum Vorbeigehen.
Man kann sich vorstellen das mein Herz in der Hose war :D.

Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 244
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A700
Objektiv Tamron AF 18-250mm F3.5-6.3 XR Di II LD or Tamron AF 55-200mm F4-5.6 Di II or Tamron AF 70-300mm F4-5.6 Di LD MACRO 1:2 or Tamron SP AF 70-200mm F2.8 Di LD IF Macro
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 160.0 mm
ISO 400