Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
2.661 79

möhrchen857


Free Mitglied, Karlsfeld

Höhlenblick

Hier stehen wir jetzt am Ausgang der rund 350 m lange Gauablickhöhle.

Gigantisch ...
Gigantisch ...
möhrchen857

Bergjäger hat schon ergänzend zu der Höhle geschrieben:
Als Ergänzung dazu, in diesen Höhlen wurden Reste von Knochen der Höhlenbären gefunden.
Der Höhlenbär (Ursus spelaeus) ist eine ausgestorbene Bärenart der letzten Eiszeit.
LG Bergjäger
===============================================
Der Ausblick:

Zentral vor uns liegt das Gauertal. Es beginnt rechts bei Tschaguns im Montafon und zieht sich nach links unten zur (nicht mehr sichtbaren) Lindauer Hütte.
Dabei sieht man die Untere Sporaalpe und die Ansiedlung Gauer.

Der Bergrücken gegenüber dem Gauertal ist der westlichste Ausläufer vom Verwall und man erkent die Fahrstraße von St. Anton im Montafon nach Bartholomäberg.

Links davon in der Senke liegt Bludenz, von der Perspektive aus nicht einsehbar.
Bludenz ist das Drehkreuz für die Täler Wallgau, Brandner Tal, Montafon, Klostertal und Großes Walsertal.

Der Beginn vom Klostertal ist dabei sehr schön zu erkennen und dahinter sind die westlichen Gipfel vom Lechquellengebirge zu sehen.
Naja, Gipfel sehen ist gut gesagt, sie verstecken sich in den Wolken.

=========================================================

Weitere Fotos von dem Tag:
Drei Türme
Drei Türme
möhrchen857

Kommentare 79

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Berge
Klicks 2.661
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz