Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ike B.


Pro Mitglied, dem Kreis Dithmarschen/SH

!!! Höchst merkwürdige Osterhasen....!!!

Tja, was soll ich euch sagen....; ich war ein paar Tage unterwegs (deshalb auch keine AM) und erlebte Sonderliches.....

Dieses Foto ist ECHTES WILDLIFE und garantiert nicht in einem Tierpark o.ä. entstanden.

Mir fielen die Augen aus dem Kopf als ich diese Nandus sah. Sie leben wild in einem Feld-/Waldgebiet in Mecklenburg Vorpommern und meine Freundin, die gerade dorthin verzogen ist, erzählte mir davon. Wir hatten Riesenglück, dass wir diese Tiere einmal SO mit Jungtier zu Gesicht bekamen.

Da solche Tiere nicht lange unbemerkt bleiben, googelte ich im www und fand dazu u.a. diese Story:

http://www.stern.de/wissen/natur/nandus-einwanderungswelle-in-mecklenburg-538028.html


Meine Vermutung, dass sie irgendwo ausgebüxt waren, hatte sich bestätigt; spannend bleibt es, wie es nun weitergeht mit diesen schönen Fremdlingen dort.


Wünsche euch allen FROHE OSTERN!
LG
Ike

Kommentare 6

  • Elke H.R. 5. April 2013, 18:19

    ...und vor allem so große.;-))
    Ein tolles Foto !!
    LG Elke
  • Reinhard... 1. April 2013, 7:14

    die sieht man sicher nicht oft im Schnee, interessante Story...

    LG
    Reinhard
  • Manuela Lousberg 31. März 2013, 19:55

    Jetzt genießen sie ihre Freiheit. : )
    So ein Glück, daß Du sie vor die Linse bekommen hast !
    Frohe Ostern liebe Ike. : )
    LG Manu
  • Axel Sand 31. März 2013, 16:56

    Das ist ja mal eine Geschichte. Sie wirken so deplatziert.
    Gut gemacht
    Gruß
    Axel
  • Andreas E.S. 31. März 2013, 16:48

    Endlich habe ich sie fotografieren können
    Endlich habe ich sie fotografieren können
    Andreas E.S.
    .-Ja es ist schon ein besonderes Erlebnis, wenn in der Hügellandschaft Mecklenburgs auf einmal Straußenvögeln begegnet. Hoffentlich bleiben diese Exoten lange erhalten. Im Schnee habe ich sie noch nie gesehen. Ein schönes Foto.
    VG Andreas
  • Kerstin und Diddi 31. März 2013, 12:37

    Statt langer Ohren , eben lange Beine :-))
    Eine klasse Aufnahme.
    Wir wünschen Dir ein frohes Osterfest.
    LG Diddi und Kerstin