Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sigrun Pfeifer


World Mitglied, Wuppertal

Hochwasser an der Ruhr Essen-Holthausen

Auch der Weg neben den Gleisen war futsch, ich fuhr daher mit der S-Bahn wieder nach Hause !

Kommentare 29

  • Willi Löffler 15. Januar 2012, 16:07

    Da kann ich mir aussuchen: Wasserweg od. Schienenweg. LG Willi
  • Willi W. 12. Januar 2012, 17:16

    Ganz schön hoch die Ruhr. Da warst Du ja in meiner alten Heimat. Überruhr-Holthausen. Auf dem Weg, der jetzt überschwemmt ist, habe ich auch schon viele Fotos gemacht.
    LG Willi
  • Trollmutter 12. Januar 2012, 12:30

    Gut gesehen. Bis das Wasser wieder weg ist, dauert wohl noch
    LG Gabi
  • Dieter Behrens K.T. 11. Januar 2012, 16:59

    Und alles leuft in den Rhein. Sehr gute Perspektive.

    Gruss a.In.Dieter
  • conni ellner 10. Januar 2012, 21:48

    das sieht echt bedrückend und trostlos aus,
    so ähnlich wie bei uns.
    sehr gut von dir dokumentiert.
    lg
    nelly
  • Christel Kessler 10. Januar 2012, 18:52

    nicht mehr viel Platz zu den Gleisen :-))
    lg christel
  • Michael Pezmann 10. Januar 2012, 18:51

    klasse doku
    LG Michael
  • AS for nature 10. Januar 2012, 15:46

    Echt bildlich dargestellt, diese Situation. Da geht es demnächst statt mit dem Zug per Schiff weiter.
    Eine klasse Doku von Deinem erhöhten Standpunkt aus.
    LG Anita
  • F.N. Guttwein 10. Januar 2012, 15:04

    beindruckend.....interessante Doku, Klasse festgehalten, hoffen wir das sich die Lage bald entspannt.
  • ReinholdU 10. Januar 2012, 13:25

    Der Weg war futsch, aber Dein Foto ist echt spitze.
    VG Uli
  • Röhrig Peter 10. Januar 2012, 12:34

    ja so ist es in unseren Gefilden, erst zu wenig Wasser und jetzt treten die Flüsse über die Ufer, feines Zeitdokument...), mir gefällt der Blick, das die Bahntrasse parallel zum Fluss verläuft, dies verleiht der Aufnahme eine gute Tiefenwirkung
    Liebe Grüße Peter
  • Jens R. Diercks 10. Januar 2012, 10:19

    Hübsche Anblick,
    es sei denn der eigene Weinkeller ist in Gefahr.
    Aber so ist es, einmal kein Wasser im Fluß,
    dann zuviel !
    LG
    Jens
  • Bernhard Kuhlmann 10. Januar 2012, 9:41

    Sigrun, solltest du Hunger haben, dann iss die Schiene, sollte dir die zu Hart sein dann geh 100m weiter, da ist eine Weiche ! lach
    So ein Hochwasser das hat schon was.
    Gruß bernd
  • inkä 10. Januar 2012, 9:09

    Da fehlt ja nicht mehr viel und der Bahnverkehr liegt lahm! Liebe Sigrun - vielen Dank für deinen BLAUEN Himmel mit Landschaft. Habe mich sehr gefreut. Ich schicke dir hier mal ganz viele "Wolkenbilder" mit. Kannst du bei Schietwetterfrust mal anschauen!
    BLAUEN HIMMEL BITTE !
    BLAUEN HIMMEL BITTE !
    inkä

    lg inkä
  • Gundi N. 10. Januar 2012, 8:42

    Hoffentlich werden die Bahngleise nicht auch noch unterspült. Das sieht schon ziemlich bedrohlich aus.
    LG Gundi

Informationen

Sektion
Ordner Das Ruhrgebiet
Klicks 881
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera EX-H15
Objektiv ---
Blende 3.8
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 7.1 mm
ISO 100