Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Hochofen 4 (statt Nr. 9)

Hochofen 4 (statt Nr. 9)

716 14

Anja Pluge


Pro Mitglied, Moers

Hochofen 4 (statt Nr. 9)

von TKS in DU-Bruckhausen. Habe jetzt geschlagene zwei Stunden nach irgendwelchen Beschreibungen zum Hochofen gesucht. Aber leider ohne Erfolg *schluchtz*
Zusatzteintragung vom 27.05.2005:
Da es der Hochofen Nr. 4 und nicht Nr. 9 ist, steht er natürlich in Hamborn und nicht in Bruckhausen. Ordnung muß sein ;-))

Nur eine Frage habe ich noch: Kann mir einer erklären, warum die Hochöfen (vor allem die beiden in Schwelgern) am Blinken sind? Da sind so grelle Lampen, die auf verschiedenen Höhen des Ofens angebracht sind und permanent blinken.

Anmerkungen und Kritiken sind willkommen.

Kommentare 14

  • westfalenhuette punkt de 10. Juni 2005, 14:18

    Diese Erklärung erscheint mir nicht plausibel:

    - Blitze Lichter vor dunklem Himmel dürften die denkbar ungünstigste optische Statuskontrolle sein. Jemand müsste bei ungünstigen Wetterverhältnissen nicht nur in der Lage sein, die Blitzlichter zu zählen, sondern auch noch bei steil nach oben gerichtetem Blick örtlich zuordnen zu können. Insbesondere unschlüssig ist, daß ein _Nicht_blitzen einen Ausfall signalisieren soll - außer durch Durchzählen kaum feststellbar. Eine Warnmeldung soll aber warnen und auf sich aufmerksam machen - was hier absolut nicht der Fall wäre.

    - Wenn man schon elektrisch überwacht, kann man die Wächter auch gleich in der Leitwarte auflaufen lassen und von dort bei Ausfall z.B. eine Warnmeldung _aufleuchten_ lassen.

    Gruß
    Haiko
  • Anja Pluge 3. Juni 2005, 22:43

    @Ralf: Ja super, jetzt weiß ich wieder ein bißchen mehr *freu* ;-)) D A N K E

    Gruß Anja
  • Ralf Dörfer 3. Juni 2005, 20:04

    Also, ich hab´mal versucht mich zu informieren.
    Die einzige Erklärung, die ich habe ist folgende :
    Die Krane haben eine mechanische Wind- bzw. Sturmsicherung. Und in Schwelgern soll es so sein, daß die Windsicherung elektr. abgefragt wird. Das bedeutet, daß die Lampen blinken, wenn die Sicherungen eingelegt sind. So muß niemand zum Kran hoch und das kontrollieren, wenn es mal etwas stärker bläst.
    Bei uns in Hamborn muß dann jemand den Ofen rauf und kontrollieren, ob alles ordnungsgemäß gesichert ist.
    Vielleicht kann das jemand bestätigen, der sich in Schwelgern auskennt.

    Gruß Ralf
  • Anja Pluge 30. Mai 2005, 22:36

    @Ralf: Dann bist Du bestimmt der Richtige den man fragen kann, warum diese HO (sehr auffällig in Schwelgern) diese komischen Blinklichter haben und welche Funktion die haben??? Laß mich nicht dumm sterben :-(

    Gruß Anja
  • Ralf Dörfer 30. Mai 2005, 16:33

    Um das noch einmal klarzustellen :
    Es ist HO 4 im Werksbereich HO-Hamborn im Stadtteil DU-Bruckhausen. Also hatte Anja nicht Unrecht.
    Ich "darf" Mittwoch wieder hin - ich arbeite dort.
    Gruß Ralf
  • westfalenhuette punkt de 27. Mai 2005, 16:11

    @Anja: Kein Thema. Man soll hier ja schließlich was dazulernen. Und Bildtitel ändern geht hier ja auch problemlos :-)

    Gruß
    Haiko
  • Anja Pluge 27. Mai 2005, 16:01

    @André: Danke.
    @Holger: Danke.
    @Haiko: Du kannst da natürlich recht haben. Ich bin da nicht so "Sattelfest" was die Bezeichnungen und Nummern der Hochöfen angeht. Die Beschreibung und die verlinkten Seiten sind sehr interessant, vorallem die erste. Ich hatte zwar auch auf diesen Seiten gesucht aber nicht einmal in den Bereich Organisation geklickt ;-) Aber danke für Deine Mühen.

    Gruß Anja
  • westfalenhuette punkt de 27. Mai 2005, 8:28

    Perspektive ist doch gar nicht so schlecht. Ist trotzdem Hamborn 4, da Hamborn 9 der aus Nachtaufnahmen allseits bekannte ist.

    Daten gibt es hier:
    http://www.thyssenkrupp-stahl.de/grobblech/de/organisation/roheisen_hochofen.jsp?hochofendaten_schwelgern_state=col&hochofendaten_hamborn_state=exp&hochofen_state=col#hochofendaten_schwelgern

    Dieser hier geht nach Bau von Hamborn 8 in Reserve:
    http://www.thyssenkrupp-stahl.de/upload/binarydata_tkscs/4081/neubau_hochofen_8.pdf

    Gruß
    Haiko
  • Holger V. 26. Mai 2005, 20:58

    Mit den Funzeln kann ich da leider auch nicht weiterhelfen...
    Aber das Bild komm tgut so ;-)
    Gruß,
    -Holger-
  • André Thissen 26. Mai 2005, 19:03

    Ein klasse Bild, die Schärfe ist doch bestens und der Schnitt unten ist ok. Würde sonst wie aus dem Zusammenhang herausgerissen wirken.
    Ausserdem ist es sehr Detailreich, trotz der grossen Entfernung erkennt man immer noch Kleinigkeiten.
    Zu den Lichtern kann ich nur noch anmerken, das sie nicht einfach blinken wie eine Warnlampe, sondern eher so ähnlich wie ein Flashlight. Pro Hochofen schätze ich mal so 10-15 Stück Sie verteilen sich um die beiden Hochöfen Schwelgern 1+2
    Gruss André
  • Anja Pluge 26. Mai 2005, 17:21

    @Micha: Danke.
    @Oliver: Gelbe lichter sind das nicht, eher total grelle weiße.

    Gruß Anja
  • Anja Pluge 26. Mai 2005, 17:19

    @Carsten: Nen anderen Standort von der Seite her hab ich noch nicht gefunden - leider - Dieser Standort ist ca. 1,5 km von dem Hochofen entfernt, sodaß ich die ganze Botanik nicht beiseite räumen kann. Das Bild ist verkleinert und natürlich schon nachgeschärft. Liegt aber bestimmt an der Kamera, welche eine Minolta Dimage Z3 ist und keine Spiegelreflex.

    Gruß Anja
  • Michael C. K. 26. Mai 2005, 17:12

    Motiv finde ich immer wieder gut. Allerdings lenkt mich der Mörderstrahler unten etwas ab. Aber ein Schnitt würde das Motiv irgendwie kaputt machen... hm..

    Das Blinken kann ich dir nicht erklären. Für Flugzeuge macht in meinen Augen keinen Sinn, da die Flugsicherungslampen an den Schloten und damit an den wesentlich höheren Hindernissen angebracht sind. Zudem müssen die glaub ich auf Dauerlicht sein, da ein Blinken zu spät wahrgenommen werden kann...

    Gruß
    Micha
  • Carsten G-Punkt 26. Mai 2005, 17:06

    hallo anja,
    hätte da noch ein wenig verbesserungspotenzial für dich. zum einen dieser fiese strahler im vordergrund. ein anderer standort wäre evtl besser gewesen. auch wegen des baumes im vordergrund. aber ich weiss: leichter gesagt als getan.
    Dann vermisse ich etwas die Schärfe im Bild. Hast du schon nachgeschärft?
    zu guter letzt noch zum bildaufbau. hätte unten das "uninteressante" zeug weggelassen :)

    grüße
    carsten

    p.s.: ich nehme an die blinklichter an den türmen sind für die flugzeuge?!