Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sigrun Pfeifer


World Mitglied, Wuppertal

Hochmoor Mecklenbruch in Silberborn/Solling

Ich war heute mal wieder im Moor !

Das Hochmoor Mecklenbruch ist das größte Hochmoor im Solling. Die mit Birkenbruchwäldern und niedriger Moorvegetation bewachsene Fläche ist 63 ha groß und wurde bereits 1939 unter Naturschutz gestellt. Hier wachsen Torfmoose, der Fleisch fressenden Sonnentau, die Moosbeere und andere urwüchsige Pflanzenarten. Einige Insekten wie die arktische Smaragdlibelle und die kleine Moosjungfer kommen nur in Hochmooren vor. Zur Paarungszeit im Frühling präsentiert sich der Moorfrosch in einem kräftigen Blauton. Über einen Holzsteg und vom Aussichtsturm kann das Hochmoor erlebt und entdeckt werden.

Kommentare 25

Informationen

Sektion
Ordner Im Solling
Klicks 515
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ31
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 4.3 mm
ISO 160