Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Hochgelegener Stausee

Hochgelegener Stausee

302 5

Heinz Höra


Pro Mitglied, Berlin

Hochgelegener Stausee

der höher als der höchste Schweizer Stausee liegt.
Es ist aber nicht der Höchste, denn am Fuße des Cervin gibt es einen Stausee auf über 2500 m.
Auch in Italien.

Kommentare 5

  • Fredy Haubenschmid 28. Juni 2005, 10:59

    Asche auf mein Haupt, Heinz,
    da hab ich mich wirklich verlugt!
    Jener rauchende Berg ist zwar auch ein Grenzgipfel,
    aber noch gut 190 m höher als das Bättelmatthorn
    und hat zu seinen Füssen einen noch 80m höher gelegenen Stausee...
    und am Fusse des Cervino meinst du den L.Goillet mit 2516 m als Rekordhalter!
    lG Fredy
  • Heinz Höra 27. Juni 2005, 23:38

    Da muß ich Dich aber enttäuschen, lieber Fredy. Wenn Du schon mal auf dem Bättelmatthorn oder nur auf dem Griespass oder auch im Binntal warst, dann müßtest Du es kennen. Nicht umsonst habe ich unter meinen Dias das ausgewählt, das eine auch kleine "Rauch"wolke über dem Berg zeigt.
    Daß Patrick es kannte, war ja klar. Denn er war ja erst vorige Woche bei schönstem Wetter auf dem Bättelmatthorn und hatte die Szenerie vor sich.
    Aber abgesehen von dem Erraten einer Berglandschaft ging es mir hier auch wieder um die Dokumentation dieser Berglandschaft, nämlich, daß in solchen Höhen - hier fast 2500 m - und im Angesicht einer solchen hehren Gebirgslandschaft ein solches System von Stauseen geschaffen wurde, auf italienischer Seite offenbar noch ausgiebiger als auf schweizer Seite. Und ich frage mich, was besser wäre: Dieser schöne Berg und sein Gletschermantel mit oder ohne diesen Stausee mit seiner Staumauer?
    Seid gegrüßt von Heinz
  • Fredy Haubenschmid 27. Juni 2005, 20:43

    Bettle doch nicht so,
    sonst werde ich noch ganz matt von diesem Horn!
    lG Fredy
  • Klaus Kieslich 25. Juni 2005, 14:42

    Wieder ein klasse Bild von unserem Alpenspezialisten !
    gruß Klaus
  • Heinz Höra 25. Juni 2005, 12:27

    Ja, das Bild ist sogar sehr gut gelungen. Zumal es von einem unterbelichteten Dia, das ich damals nicht rahmenswert fand, stammt. Aber durch einen 12-bit Scan konnte ich die Zeichnungen in den Tiefen noch herausholen.
    Patrick, das Griesgletscherbild wollte ich sowieso hier noch zum Vergleich bringen. Da Du Dein Interesse bekundet hast, werde ich es erst recht und mit Freude machen.
    Griessee
    Griessee
    Heinz Höra

    Sei gegrüßt von Heinz

Informationen

Sektion
Klicks 302
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz