Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Widmann


Free Mitglied, Bruckmühl

Hochformat-Helmling

Meistens mache ich ja Aufnahmen im Querformat, aber bei diesem orangemilchendem Helmling - Mycena crocea - musste ich doch eine Ausnahme machen. Aufnahme aus dem letzten Oktober.

Kommentare 17

  • Peter Widmann 11. März 2013, 7:53

    @Fred: Tja lieber Fred, das mit den fehlen der Abrisse hat vielleicht damit zu tun, dass ich eine etwas offenere Blende nehme, so maximal 5,0. Außerdem mache ich bei solchen Bildern nicht zu viele Aufnahmen, dann wirkt der Verlauf auch viel natürlicher finde ich.
    LG Peter
  • Robert Hatheier 10. März 2013, 7:56

    Eine großartige Aufnahme. Sauberst gestackt. Solche Bilder machen echt Freude.

    Schönen Sonntag
    Robert
  • Fotofurz 10. März 2013, 7:25

    Der ist wunderschön! Das Hochformat macht sich hier sehr gut.
    LG Ivonne
  • Stefan Traumflieger 9. März 2013, 22:00

    klasse Perspektive - garnicht einfach, den so sauber einzufangen. Solo ist das Hochformat hier passend.

    viele Grüsse
    Stefan
  • Thorben96 9. März 2013, 21:40

    Einfach nur ein klasse Foto :)
    Besonders gut gefällt mir der Stiel und die ganzen roten Tropfen am Pilzhut.

    Mfg : Thorben
  • Gruber Fred 9. März 2013, 19:31

    Servus Peter,
    Hochformat passt perfekt.
    Es wird immer die Schärfe usw. angesprochen.
    Wovon ich begeistert bin, ist bei diesem schön aufgelösten Hintergrund keinerlei Abrisse zu sehen sind,.grün ist da sehr anfällig.
    Das fällt mir besonders bei Deinen Bildern auf.
    Was machst Du anders als wir ?????
    LG Fred
  • Werner Zidek 9. März 2013, 19:16

    Beeindruckende Darstellung... ein Hauch von Pilz.
    Gruß Werner
  • Moonshroom 9. März 2013, 18:56

    Der schöne Pilz verdient das Hochformat, wodurch auch die Pespektive noch eindrücklicher wird.
    Sauber gestackt natürlich auch wieder :)
    VG --- Bernd
  • Hartmut Bethke 9. März 2013, 18:50

    Top Aufnahme des langen Kerls. Die zarten Farbtöne mag ich besonders gerne!
    LG Hartmut
  • Beatrice J. 9. März 2013, 18:46

    Eine grazile Schönheit reckt sich in den Himmel und erinnert mich an meine ersten Helmlingsfunde am Bodden...In ihrer Zartheit und vielfältigen Farbigkeit sind sie eine besonders hübsche Pilzgruppe und es ist eine Freude Dein Bild anzuschauen. Einen schönen Sonntag wünscht Beatrice
  • Ruediger Fischer 9. März 2013, 16:00

    Fein und zerbrechlich sieht er aus mit dem dezenten Durchlicht.Könnte fast in der Unterwasserwelt sein.
    VG Rüdiger
  • ALLWO 9. März 2013, 14:41

    Das kann man kurz und knapp machen ... Glückwunsch von ALLWO zu Deinem tollen Foto
  • anipics 9. März 2013, 12:40

    top :-) gibt es nichts zu meckern :-)
  • Sven Klügl 9. März 2013, 12:28

    Schönes Makro!
  • Maria J. 9. März 2013, 11:29

    Ja, bei dem kleinen Riesen ließ sich das Hochformat natürlich nicht vermeiden ... ;-)
    Nun kann er weiter wachsen
    - nach oben ist noch Platz ...!
    Schön ist er ... und auch das kleine Moosstengelchen
    schaut bewundernd zu ihm auf ... .-)
    Ein feines Bild!
    LG Maria
  • vor dem Harz 9. März 2013, 10:52

    doris hats auch schon gesagt , eine sehr gute entscheidung peter!!

    gruß micha
  • Natureworld 9. März 2013, 10:20

    Gute Entscheidung
    perfekt
    Lieber Gruß
    Doris