Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Claudia L aus B


Basic Mitglied, Berlin

... hoch sitz ...

Unterwegs mit Ralph G aus P in einer alten Heilanstalt nördlich von Berlin.

Im Gegensatz zu Beelitz gibt es dort so gut wie keine "Requisiten" aus alten Zeiten.
Die Zimmer, Gänge und Flure sind nahezu komplett leergeräumt und sogar die Heizungen, Rohre, Lichtschalter und Steckdosen hat man dort ausgebaut.
Ganz oben, direkt unter dem Dach, stand dann doch noch ein Stuhl.

Mehr von dort

MARODES
Ordner MARODES
(103)

------------------------------------------------

http://www.maroder-charme.de
------------------------------------------------

Kommentare 20

  • Sob 17. Januar 2009, 11:02

    wow sieht echt klasse aus die Optik und die sichtbare Tiefe im Raum kommt wirklich gut rüber.
    Grüsse Alex
  • d`A 16. Januar 2009, 9:41

    Gut gemachtes Stilleben. Gefällt in dieser stillen und reduzierten Form, vorallem in dieser Umgebung des Dachbodens.

    gruß

    d`A
  • s. l. r. 15. Januar 2009, 19:53

    eine gute aufnahme, für mich sind nur die kontraste etwas stark.

    an diese stühle kann ich mich noch aus meiner grundschulzeit erinnern - die waren absolut unbequem...

    viele grüße,
    sebastian
  • Richard. H Fischer 15. Januar 2009, 9:30

    Sehr guter Platz für Tierquälereien. Gruß, Richard
  • Manfred - Schmidt 13. Januar 2009, 7:01

    …sehr fein…
  • Manu61 12. Januar 2009, 19:10

    Klasse Perspektive, Licht und Farben hast du sauber hinbekommen, waren sicher nicht die besten Lichtverhältnisse dort. Deine "Marode" Serie ist klasse.
    LG.manuela
  • F A R N S W O R T H 11. Januar 2009, 22:41

    Aus dieser Sicht, hat der Stuhl echt
    was ganz merkwürdiges aber sehenswertes an sich.
    Das Dach ist immer wieder eine gute Location.
    Der Fluchpunkt bis zum Ende hat was endloses.
    lg, mario
  • Hobu R. 11. Januar 2009, 21:50

    Klasse !
    lg hobu
  • Johann Zäch 11. Januar 2009, 21:09

    Deine Weitwinkels sind immer wieder ein Genuss .
    lg johann
  • Klaus-Günter Albrecht 11. Januar 2009, 20:39

    Und die Dachzeigel sind auch noch anständig verfugt. Da wird es nicht reinregnen.
    LG Klaus
  • Reiner Vogels 11. Januar 2009, 20:32

    Sehr gute Serie zeigst du uns hier.
    Gruß Reiner
  • licht-blick 11. Januar 2009, 19:17

    der dachboden hat etwas beschützendes über der einsamkeit und verlassenheit des stuhles, wieder einmal ein volltreffer!
    lg
    ute
  • t.w.fotos 11. Januar 2009, 18:53

    Sehr schöne Bildidee und klasse umgesetzt!
    Gruß Thomas
  • UweB 11. Januar 2009, 18:43

    Starke Perspektive und Lichtsetzung
  • Walter Jo 11. Januar 2009, 12:19

    Gut gemeistert - schwierige Lichtsituation!