Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hanne B.


Free Mitglied

Hmmm .... lecker!

Felicitas hat gerade mal 70 Gramm gewogen, als sie gefunden wurde. Nach 8 Tagen sind daraus schon fast 150 geworden - aber sie ist immer noch winzig. Ein leichter Schnupfen hat sich eingestellt, ein vereitertes Auge, doch sie lebt und gedeiht und die Kunstmilch schmeckt ganz offensichtlich :o).

Halbtot auf der Straße gefunden
Halbtot auf der Straße gefunden
Hanne B.

Kommentare 8

  • Tina Sch. 2. Juni 2005, 11:29

    Oh wie schön...

    die Miauler haben es auch schon vernommen und sind begeistert :-)

    Grüße und weiterhin alles alles Gute für Feli
    Tina
  • Uschi B. 1. Juni 2005, 17:01

    Auch ich drücke weiterhin ganz
    fest die Daumen, dass die kleine Maus
    ganz gesund wird.
    Ich bin schon sehr beruhigt, dass sie
    so schön zugenommen hat.
    Das ist sicherlich die gute Pflege
    und die Liebe.
    LG Uschi
    Kann man diesem Blick widerstehen ?
    Kann man diesem Blick widerstehen ?
    Uschi B.
  • Danny S. 31. Mai 2005, 18:29

    Na, die Kleine macht sich doch prima! Ich weiß sie schafft es!!!
    Kann mich Heike und Marion nur anschließen, sie ist einfach in guten Händen und Du wirst sicher alles menschenmögliche machen um sie zu einer gesunden, kräftigen Katzendame werden zu lassen.
    Ich drücke Felicitas weiter die Daumen. Halte uns auf dem Laufenden.

    Liebe Grüße,
    Danny
  • Marion V. 30. Mai 2005, 22:56

    Och gottchen ist die Kleine niedlich :-)))
    Ich weiß ja, dass alles notwendige getan wird und bin daher sehr zuversichtlich, dass Feli weiterhin gut gedeiht.
    @alle anderen: Hanne verfügt wirklich über genügend Erfahrung in der Kittenaufzucht *smile
    GLG
    Marion
  • Heike U. 27. Mai 2005, 23:19

    Hallo Hanne,
    da hat sich die Kleine doch schon etwas gemausert und ich bin mir sicher, dass sie bei dir in allerbesten Händen ist. Wenn sie jemand aufpäppelt dann du;-). Drücke aber weiterhin fest die Daumen für Felicitas und halt uns auf dem Laufenden.
    LG Heike
  • Petra Sommerlad 27. Mai 2005, 23:16

    Dein Baby muß unbedingt zum Tierarzt. Ich will mich hier jetzt nicht besserwisserisch reinhängen aber ich kann Dir versichern dass das nach KAtzenschnupfen aussieht und sie braucht DRINGEND Immunglobuline weil sie von der Mutter ja nichts mehr bekommen kann an Abwehrstoffen. Die kann es sonst bei bester Pflege nicht packen. Vermutlich braucht sie auch schon (falls das überhaupt zu dosieren ist bei so einem Winzling) Antibiotika. Ich halte Dir ganz ganz fest die Daumen!!! LG Petra
  • Rene Lauterbach 27. Mai 2005, 22:32

    hallo hanne,
    du hast es mit einer sehr ernsten situation zu tun.
    wenn das kleine katzenschnupfen hat unbedingt zum arzt.
    ich drücke dir und das kleine beide daumen das das kleine durchkommt.
    gruss rene
  • Ingrid Sihler 1 27. Mai 2005, 15:32

    da muss man dem kleinen Schatz aber
    weiter ganz fest die Daumen drücken,
    hoffentlich wird es nicht schlimmer mit
    dem Schnupfen und dem Auge

    lg
    Ingrid

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 472
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz