Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Hmm .. irgendwie ..

Hmm .. irgendwie ..

254 8

Jörg Flathmann


Free Mitglied, Worpswede

Hmm .. irgendwie ..

.. hab ich es noch nicht richtig hinbekommen.
Oben zu dunkel, unten zu hell .. Blende 27, ISO 200, 30 Sekunden Verschlusszeit bei Brennweite 75 .. oder so

Kommentare 8

  • Jörg Flathmann 26. September 2005, 23:01

    Jo, ich werd sehen ..
    Dank dir :-)
  • Ansgar G. 26. September 2005, 22:11

    @Jörg

    Du hast ganz recht: Möchtest Du insgesamt mehr Licht gibt es keine andere Möglichkeit als früher mit dem Photographieren anzufangen.

    Blende 27 ist aufgrund der Schärfe hier schon die richtige Wahl.
  • Jörg Flathmann 26. September 2005, 9:00

    Hallo Ingrid,

    lieben Dank für deine Anmerkung. Freut mich, dass es dir gefällt.
    Ich glaube, dass ich tatsächlich noch mehr in Richtung Mehrfachbelichtung gedacht hatte. Dieses ist sicher soweit ganz in Ordnung. Werds aber noch mal weiter versuchen.
    Die Stimmung war in dem Moment fantastisch und neben mir liefen ein paar Igel herum und suchten nach Fressbarem :-) So gesehen mag ich die Stimmung schon sehr, wollte aber glaub ich auf dem Foto mehr Licht und härtere Konturen ..
  • Ingrid T. 25. September 2005, 21:46

    Ich ahne nicht, WAS du auf welche Weise beleuchtet scharf auf diesem Bild ablichten wolltest, denn ich sehe ja nur das, was du hier präsentierst. Und das finde ich stimmungsvoll! Wäre alles gleichermaßen gut ausgeleuchtet gewesen, hätte es eine total andere Stimmung gegeben. Magst du DIESE nicht? Ich schon...
  • Jörg Flathmann 25. September 2005, 19:33

    Hallo zusammen,

    lieben Dank für eure Anmerkungen :-)

    @ Ansgar ..
    Evt. ist es klüger, wenn ich nicht so lange warte, bis es stockdunkel geworden ist? Dann habe ich die Chance, dass das Resttageslicht noch mithilft, das Dach und den vorderen Bereich aufzuhellen?
    Wir hatten das ja in der Bremer City letztes Jahr auch in ähnlicher Form schon gemacht (bzw. ich hatte es versucht *g*) .. jetzt war ich aber erst nach Mitternacht unterwegs. Hmm ..
    Ich werds weiter probieren :-)

    @ G F ..
    Ich hatte die Hoffnung, dass bei geschlossener Blende kein Schärfe"fokus" entstehen wird, sondern die Schärfe gleichmäßig im Bild verteilt wird.
    Bei offenerer Blende hätte ich natürlich eine viel geringere Verschlusszeit gebraucht, aber wären damit die dunklen Bereiche heller geworden?
    Ich werds noch weiter versuchen :-)

    Thema DRI:
    find ich ungeheuer spannend und hätte auch richtig Spaß dran, will aber zunächst versuchen ein vernünftiges reproduzierbares Nachtfoto hinzubekommen, damit ich den Dreh raus habe.
    Dann klappts auch mit meiner Nachbarin, Frau Photoshop *g*

    @ Christa ..
    nicht wahr? :-)
    Das hat seinen Grund .. es handelt sich hier um die Kreissparkasse, Zweigstelle Ritterhude. Vor einigen Jahren wurde sie als eines der ältesten Bauernhäuser in Ritterhude von der Sparkasse bezogen und voll renoviert. Inzwischen findet man rund um das Gebäude verteilt jede Menge Accessoires der Moorbauern dieser Region. .. Daher Industrie nachts ;-)

    Lieben Dank an alle
    Ich hab Spaß daran, die Nachtfotografie zu erlernen und deshalb seht ihr sicher noch mehr Ergebnisse in Bälde :-)
  • Christa Ho. 25. September 2005, 17:30

    Die von Dir gewählte Sektion finde ich aber sehr
    gelungen :-)))
    Gruß Christa
  • Ansgar G. 24. September 2005, 7:30

    der kontrastumfang ist natürlich hier extrem. ich glaube kaum, dass du da noch viel mehr hättest rausholen können...
  • Jörg Flathmann 24. September 2005, 7:13

    vielleicht hab ich es selbst noch nicht einmal raus, wie es werden sollte :-) ... wie auch immer, es macht auch mal Spaß, Nachts draußen zu stehen und zu fotografieren

    Dank Dir Schokomonsterchen :-)