Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
637 10

Telefonbilder Die


Free Mitglied, gelaugt

hk019

100ste Demo zu S21
Ca 10000 Teilnehmer

Wer kann gehe bitte wählen am Sonntag
JA für die Kündigung von S21 Bitte
oder eben nein für ein Milliardenloch

Wenn ihr schon mal gefragt werdet ,
Wo und wie unser Staat
Unser Geld ausgibt
!!!GEHT WÄHLEN !!!

Kommentare 10

  • Telefonbilder Die 28. November 2011, 22:18

    Tja jeder biegt´s sich zurecht wie er´s brauch

    so wohl auch ich
    nicht nur du und die anderen

    aber wir werden sehen was die Zukunft bringt
    Ich denke ich gehöre zu der Fraktion, die sagen können, siehste hab ich doch gewusst, das is Mist !!!
  • Telefonbilder Die 27. November 2011, 21:33

    Tja und es hat sich jetzt schon bestätigt
    der Sprecher der Bahn Wolfgang Dietrich hat ja schon gesagt das es mehr kosten geben wird und das es mit der Deckelung nicht weit her ist da es ja so was wie eine Sprechklausel gäbe.

    Schon sehr dreist , so was. erst alle anlügen um zu gewinnen und dann zu sagen ätsch wird doch teurer
    ich weiß schon wovon ich rede.
    weißt du ich habe mir beide Seiten angeschaut und bei beiden Seiten die Hälfte an Kosten und auch nur die Hälfte geglaubt und bin zu dem ergebnis gekommen, gegen das Projekt zu sein.
    um es noch mal mit den Worten der Befürworter zu sagen
    Es stimmt das der Großteil schlecht informiert war
    es stimmt aber auch das die Mehrheit für das Projekt ist....

    und da haben wir den Salat !!!!!!!!!!
  • Telefonbilder Die 27. November 2011, 20:23

    Es ist nicht eine bloße Vermutung und schon gar keine Unterstellung, das dieses Projekt mehr wie angegeben kosten wird, schau dir doch mal schon verwirklichte großprojekte wie dieses an, wie die Planungskosten waren und was dann am ende dabei rauskam. allein bei uns in Konstanz war eine popelige Fußgängerbrücke die über den Bahnhof führt für ca. 900.000 € veranschlagt, am ende kostete das ding dann 3,1 Millionen, weil man ganz vergessen hatte das Konstanz am Bodensee liegt und somit der untergrund besonders ca 20 Meter vom see weg etwas weich sein könnte . die brücke und der kran der die brücke anbringen sollten waren dann doch ein paar 100 tonnen zu schwer.
    oder schau dir mal den Leonbergtunnel bei euch an, ich hab keine genauen zahlen aber geplannt war doch das das ding in 2- 3 jahren gebaut ist gedauert hat es dann aber glaub ich dann doch ca 10 Jahre ( korrigiere mich bitte ) und da denke ich das da auch sehr viel mehr geld ausgegeben wurde wie geplannt.
    und bei den geologischen bedingungen( gibskeuper viele Mineralquellen, Grundwasser der Neckar und viele dinge von denen ich nichts weiß), wo man nur vermutungen abgeben kann, denke ich doch das die Kosten sehr steigen werden. Und von wegen Fachleute , ich muss nur den Fachmann der meine Meinung hat gut genug bezahlen dann dreht man mir das ding schon richtig hin, das ist leider auch in der vergangenheit bei anderen Projekten so gewesen.
    bei uns in Konstanz wird gerade eine vierspurige Schnellstraße gebaut mitten durch ein von europa ausgezeichnetem Naturschutz gebiet, und das nur weil man keinen kreisverkehrt bauen will und stattdessen auf unsinnigen Ampelkreuzungen besteht
    es ist halt so das siemens bei uns eine der letzten verbliebenen Fabriken bei uns hat, und siemens baut Ampeln, zwar nich in KN aber wenn die anders wo nicht mehr gebaut werden können , wird die produktion der Packstraßen wohl aus dem unattraktiven, Konstanz u.a. wegen der sehr schlechten Bahnanbindung , wohl abziehen müssen (pure spekulation)

    nun so wie es auszieht wird es wohl eine mehrheit für den bahnhof geben, das bedeuten dann für mich den Untergang der Deutschen Bahn, da wird evtl in 20- 30 Jahren in Stuttgart ein total super toll aussehender Bahnhof stehen und keiner kommt hin, weil das geld für die bahnen nach Stuttgart nicht mehr reicht .
    oder eher was viel wahrscheinlicher ist, die buddeln da das loch und müssen irgendwann nach dem 4 Milliarden ausgegeben wurden feststellen das sie nicht weiter bauen können.
    aber ich irre mich da gerne , wenn das alles so klappt wie die sagen, dann wär das schon was tolles, aber da glaub ich nicht dran...
    Ich habe zum glück noch mein Fahrrdad und komme überal hin wo ich will, zwar etwas langsamer, aber dafür hab ich was erlebt auf der Reise, Geschwindigkeit ist nicht alles........
  • Telefonbilder Die 27. November 2011, 17:38

    Tja, da hab ich dich wohl unterschätzt, du kannst zumindest sehr gut mit worten umgehen und hast beileibe nicht so viele Rechtschreibfehler wie ich, aber hat der Recht der schön und richtig schreiben kann, vielleicht ja, vielleicht nein.
    Und ich bin leider nicht mehr so jung wie ich aussehe.

    Nun erstens ist es mir nicht egal, wenn 1,5 Mrd gezahlt werden, ich halte diese Zahl nach wie vor für eine nicht reale Zahl , sondern eine Zahl die angst machen soll !!
    Und ich habe jetzt eine weile recherchiert und nichts von einer solchen Vertragsstrafe gefunden .
    Und nehmen wir an diese 1,5 Mrd stimmen, is das schon ne Menge Geld, aber das was dieses Loch kostet is bei weitem mehr und es ist doch auch mehr als eine Frechheit, so einen Murks zu planen( zu dünne Tunnelwände, zu schmale Durchfahrten, nicht Behinderten gerecht usw..), sich selbst z.B. nicht an vereinbarte Baustopps zu halten, mit den Kosten so lange hinterm Berg zu halten bis, man sagen so ätsch jetzt könnt ihr nich mehr davon zurücktreten.

    Ich halte das ganze für ziemlich unerträglich, auch deine Argumentationskette.
    und wenn da dann am Ende jemand ausflippt , kann ich das zwar nicht gut heißen , aber gut verstehen

    weißt du wenn man beobachten muss wie auch die Medien, hier manipuliert werden und manipulieren, kann einem schon schlecht werden. Und das ist keine Verschwörungstheorie, ich habe selbst erlebt.
    wie zb. in diesem Jahr, ich weiß nicht mehr wann das war ich glaube es war Juni, da wo die den Bauzaun umgeknickt haben und ein paar auf die Werkshalle geklettert sind. da wurde von verletzten Polizisten berichtet, mit Knalltrauma usw. also die Polizisten waren ca. 50 meter von den Böllern entfernt vor ihnen stand eine Reihe Demonstranten die Polizisten trugen Helme , da frag ich mich doch , was hier passiert, wer hier und warum Lügen verbreitet.
    Ich denke es wird so wie in den USA darauf hinaus laufen, das die Bahn stark eingestellt wird, das man fast ausschließlich mit dem Auto fährt, in den USA haben GM und Chrysler die Bahn gekauft um das zu bewerkstelligen, hier zu Lande zeigt u.a. Mercedes Benz großes Interesse an der Privatisierung der Bahn, warum wohl ???

    aber jetzt dauert es ja nicht mehr lang und wir werden zumindest das Ergebnis des Volksentscheides sehen.
  • Telefonbilder Die 27. November 2011, 3:52

    liebster Sevendeuce
    die Bahn kann ja meinetwegen 1.5 Mrd. verlangen
    aber die bekommt sie nicht !!!
    weil das eine völlig utopische Zahl ist die nur zur Ängstigung der uninformierten Bürger fett auf die Plakate gedruckt wurde.
    macht ja schon mal gar keinen Sinn, das wenn ein Gesetz gegen was verabschiedet wird, dass man dafür auch noch zahlen soll.
    Aber wer gerne solchen Lügen aufsitzt der wähle mit Nein
    diese ganze Projekt besteht für mich von vorne bis hinten aus Lügen. Schau dir doch nur mal an was diesen Montag rauskam, das nämlich schon der gute Herr Öttinger über die imensen kosten bescheid wusste und aber alles dafür tat das diese verschwiegen werden.
    Ich bin mir sicher das wenn dieses Loch gebuddelt wird, kommen so hohe kosten auf die Bahn zu, (und vergiss diese Deckelung, ich glaub auch nicht an den Weihnachtsmann, weil wenn die Kosten kommen, gibt es Mittel und Wege diese zu Umgehen, weil der arme Bauarbeiter muss ja bezahlt werden usw.)
    .. so hohe Kosten das ich befürchte das dann Baden-Württemberg nicht mehr DAS wirtschaftliche vorzeige Land ist !!!
    Und schau dir doch mal die Demonstranten an
    meist brave Schwaben um das Rentenalter herum, die einen sogar anmotzen wenn man ein Blümchen aus versehen zertritt (is mir passiert)
    Aber die gute, friedliche und tolerante Polizei, kann ja dann mal wieder ein Exempel statuieren und ein paar von den so aggressiven Rentnern die Augen mit dem Wasserwerfer ausstrahlen .
    am besten fand ich ja den Flyer von den S21 befürwortern:
    Ja es stimmt das die meisten schlecht informiert sind
    es stimmt aber auch das die meisten für S21 sind

    Ich lach mich tot .
    aber wir werden sehen , was passiert
    u.a. sind ja noch ein paar Klagen gegen die Bahn vor stellig, wegen des Projekts u.a. von den Lokführern ( ich meine wenn die eigenen Leute, also die die sich so richtig auskennen, die Tag täglich mit der Materie zu tun haben und nicht in irgendwelchen Büros sich den Arsch breit sitzen und meinen ihre Hirnfürze verwirklichen zu müssen, schon dagegen sind , was macht dann das für einen Sinn, auch der Bahnhofsvorsteher des Stuttgarter Bahnhofes hat denen bei der Schlichtung vor gerechnet wieviel leistungsstärker der jetzige Bahnhof gegeüber dem geplanten Tiefbahnhof ist..... )

    !!!
  • nuengsongsam 24. November 2011, 12:20

    exakt wie m-a-g.

    Im Übrigen: Passt schon.
  • irene de navarro 23. November 2011, 18:26

    hieronymus bosch
  • marie-antoinettesgiraffenhals 23. November 2011, 11:05

    was hierhin passt oder nicht, entscheidest nicht du, nikoncharly.
    tiger oder lakai, das ist die frage.
  • Telefonbilder Die 23. November 2011, 10:59

    Tja mit Scheuklappen lebt sich ja auch viel einfacher
    Aber beachte doch mal die Sektion
    Kennst du ne unpolitische Demo ?
  • Nikoncharly 23. November 2011, 10:55

    Ich mag keine Politik in dieser Community. Und dann noch das Foto...
    Passt alles nicht hierhin.

Informationen

Sektion
Klicks 637
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ST15i
Objektiv ---
Blende 2.6
Belichtungszeit 1/8
Brennweite 3.5 mm
ISO 1000