Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
439 4

Anja Pluge


Pro Mitglied, Moers

HITA (CHI)

Kaum das in der letzten Woche die ersten Seiten des neuen Gebäudes von den Gerüsten befreit wurden, sind auch schon die ersten Mängel zu erkennen *lach*
Nein, ich denke es sind einfach noch nicht alle Buchstaben an den Strom angeschlossen. Es war ja auch ein WE dazwischen.....
Kann man nur hoffen, da sie jetzt schnell mit diesem neuen Gebäude im Duisburger Innenhafen fertig werden *neuesMotivohneStativmarken*
Es handelt sich dabei um das Hitachi Power Office, welches im September 2007 fertig werden soll und neuer Firmensitz der Hitachi Power Europe GmbH wird.
Wer jetzt mehr zu diesem Gebäude erfahren will sollte sich folgenden Link unbedingt ansehen:
http://www.innenhafen-portal.de/standort/html/hitachi_power_office.html

Kommentare 4

  • Rolf Heymanns 1. Februar 2008, 23:13

    @ Adrian Sonka
    Mit Beleuchtung sieht es so aus:

    Rolf
  • Anja Pluge 24. August 2007, 17:00

    @Adrian: Danke, und klar das dieser "Eckläufer" sein mußte*g*
    @Udo: Willkommen im Club der Süchtigen und Danke auch Dir für Deine Anmerkung*lach*
    @Michael D.: Ebenfalls Danke für die Anmerkung. Mit dem Trafo könntest Du recht haben, denn die letzten Abende war die Schrift gar nicht mehr an. Zu dem Zug kann ich nicht wirklich etwas sagen, nur sovie: Heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit fuhr da eine Lok der Marke "duisport - raillon" lang. Allerdings war sie zu diesem Zeitpunkt noch auf der Höhe der 5-Boats in Richtung HITACHI-Gebäude und ich hatte keine Kamera dabei, geschweigedenn die nötige Zeit*heul*
    LG Anja
  • Michael Dammer 23. August 2007, 20:11

    Als ehemaliger Werbetechniker würde ich einfach mal behaupten, dass dort schon ein Trafo der Beleuchtung defekt ist. Denn ich glaube kaum, dass eine halbfertige Neonreklame schon ans Netz angeschlossen wird.

    Interessant wird das Motiv auch am Tag, wenn dort ein Zug vorbeifährt. Leider weiss ich nicht von wo der Zug kommt und welche Abfahrts-Zeiten es dafür gibt.
    Gruss Michael
  • Udo Hackstein 22. August 2007, 21:12

    Die ersten Mängel sind keine Mängel ! Wie Du schon treffend bemerktest, das Gebäude soll erst im September 2007 fertig sein. Die Elektriker sind auch nicht schneller ! ! ! Ich bin auch gespannt wie das Gebäude mit voller Beleuchtung aussehen wird (natürlich mit Schienen-Eckläufer). Gruß Udo