Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

ElkeS.


Pro Mitglied, Rhein-Main-Gebiet

historische Verkaufsläden

Historische Verkaufsläden –erbaut 1700 bis ca. 1840-
In der Nähe der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt auf dem Bogenberg durften bestimmte Gewerbetreibende aus Bogen kleine Verkaufsbuden erbauen, um Ihre Waren zu verkaufen. Es handelt sich hierbei um Lebzelter (=Handel und Verarbeitung von Honig), Krämer, Bäcker, Wachszieher und Gürtler sowie einen Gold- und Silberschmied.
Die leerstehenden Häuschen werden an großen Wallfahrtstagen auch heute noch geöffnet.

Mariä Himmelfahrt
Mariä Himmelfahrt
ElkeS.

Herbst am Bogenberg
Herbst am Bogenberg
ElkeS.

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Ordner Bayrischer Wald
Klicks 418
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D80
Objektiv Tamron AF 18-250mm f/3.5-6.3 Di II LD Aspherical (IF) Macro (A18)
Blende 10
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 18.0 mm
ISO 160