Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

lisalina


Free Mitglied

Hirsche am frühen morgen

Jetzt muss ich doch mal nach fragen , was ist hier schief gegangen ?

Kommentare 2

  • Jürgen Dietrich 9. April 2013, 13:30

    auch die 350D kann schon RAW-Format, wenngleich langsam.Das gibt Dir bei Auflösung und Kontrasten mehr Spielraum.Die zu lange Verschlußzeit ist schon angesprochen worden. ISO-400 geht bei der 350D aber noch, so wird die Verschlußzeit kürzer. Ansonsten bei dunstigem Wetter immer etwas knapper belichten- gibt bessere Kontraste. Manchen Objektiven muß mensch etwas unter "die Arme greifen" , weil sie ohnehin flaue Bilder machen. Ist aber nicht hoffnungslos.
    VG Jürgen D.
  • Susann Albrecht 9. April 2013, 12:03

    Deine Frage ist zwar ein bisschen unkonkret (was genau bringt dich denn auf den Gedanken, dass hier was schief gelaufen ist), aber ich versuche mal meine Einschätzung zum Bild: Entweder hast du generell nicht richtig fokussiert oder aber beim Auslösen das Objektiv verzogen/bewegt. Kann bei einem 70-300mm und bei einer Verschlusszeit von 1/200 leicht passieren. Falls es das 70-300 von Sigma ist: Das ist allgemein nicht besonders scharf. Ansonsten: mit welcher Einstellung fokussierst Du? Hast Du einen selektiven Fokuspunkt gewählt?

    (Auch hier kippt das Bild nach links und müsste begradigt werden)

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 1.211
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 350D DIGITAL
Objektiv Unknown 70-300mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 300.0 mm
ISO 200