Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
259 10

Beat Bütikofer


Pro Mitglied, Oberburg, Emmental

Hirngedärm

Gewachsen an einem bereits stark vermoderten Totholzstamm im Urwald Sababurg. Gleiches habe ich an keiner der vielen anderen Baumleichen gefunden. Keine Ahnung was für ein Pilz das ist, auch nicht ob ein "normaler" oder Schleimpilz. Es hatte ziemlich viele davon, teilweise flächendeckend, dann wieder einzelne Gruppen und Grüppchen. Von den vielen Bildern gefällt mir im Moment dieses am besten, schön im eigentlichen Sinn ist das Ganze ja nicht.

Canon 350D, Sigma 150mm Makro, Belichtung 8s, Blende 18, Datum: 6.9.2007, 11.56 Uhr

Kommentare 10

  • Marco Gi 18. September 2007, 23:53

    Sali Beat
    So etwas grauslich habe ich letzten Winter auch gefunden. Die Schärfe fand ich auf diesem glänzenden Teil nicht,im Gegensatz zu dir.
    Fototechnisch gefällt mir Deine Arbeit sehr gut.
    Schön ist dieser Pilz aber nicht,klasse dass Du das interessante Bild trotzdem einstellst.
    LG Marco

  • Patrik Brunner 18. September 2007, 21:03

    Das Teil hab ich wohl wieder verpasst, sieht aber interessant aus.... Hinrgedärm... na ja... ;-))
    Vermutlich hätte ich versucht mit Tonwertspreizung hier noch etwas mehr Brillianz ins Spiel zu bringen, da ich den Pilz aber in Natura nicht gesehen habe (oder mich nicht mehr dran erinnere) kann ich natürlich auch völlig falsch liegen... ;-))
    Gefällt mir gut.
    Gruss Patrik
  • Burkhard Wysekal 17. September 2007, 23:01

    Da ließen sich viele Begriffe hineininterprettieren.......Ich laß das bei meiner Fantasie mal lieber...:-)).
    Die schwierigen verschlungenen Strukturen hast Du optimal rausgeabeitet.
    LG, Burkhard,
  • Morgain Le Fey 17. September 2007, 13:23

    Absolut faszinierend und natürlich kenne auch ich den Namen nicht...

    Gruß Andreas
  • Manfred Bartels 17. September 2007, 10:11

    Ich weiß welche Pilze du meinst, ich hab davon auch ein paar Aufnahmen.
    Es gab interessante Strukturen und viele Details.
    Mit einem Namen kann ich Dir nicht dienen.
    Aber das ist wohl auch nicht so wichtig.
    Ich finde ihn nicht abstossend, eher interessant.
    LG Manfred
  • Gerdchen Sch. 17. September 2007, 8:49

    welch ein passender Name ;-)
    so aus der Nähe betrachtet ist er doch ganz schön abstossend. im Wald hat man das gar nicht so gesehen.
    LG Gerd
  • Agapy 17. September 2007, 8:28

    das sieht wirklich eher abstoßend aus. Ich kann mich nicht erinnern so einen Pilz schon gesehen zu haben. Interessant was es alles so an Erscheinungsformen gibt.

    VG Roswitha
  • Herbert Schacke 17. September 2007, 8:15

    Sieht mir ganz nach einem Schleimer aus, die können einen durch ihre Erscheinungsformen gaz schön überraschen....:-)
  • Marianne Schön 16. September 2007, 23:45

    Aber ein interessantes Pilzgeschlumpfe ist es schon.
    NG Marianne
  • Hannelore Ehrich 16. September 2007, 23:21

    Nee, wirklich nicht schön, aber für einen Pilzfan interessant und gut aufgenommen mit allen nötigen Tonwerten und Schattierungen. Hannelore