Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

PKlima


Free Mitglied, Essen

Hinterhof

Hinterhof in Berlin Kreuzberg

Kommentare 3

  • Denise Hackmann 25. Juni 2011, 20:37

    Dieses Motiv ist schon echt super!!! Alles andere hat Thomas schon geschrieben :)
    Wobei natürlich bei der digitalen Fotografie meist auch die Bildbearbeitung nicht fehlen darf. Analog wurde diese früher beim Entwickeln mit diversen Dingen getan, heutzutage wird das eben am PC mit diversen Bildbearbeitsungsprogrammen getan.

    Vom Motiv her wirklich interessant, eine Bearbeitung würde da noch um einiges mehr herausholen. Das beste Bild in deinem neuen Portfolio. Herzlich Willkommen hier :)

    LG
    Denise
  • Thomas Bregulla 21. Juni 2011, 15:27

    schau dir den winkel der wände im verhältnis zu dir als fotografen an. symetrisch bedeutet, dass der winkel des wandverlaufs auf beiden seiten gleich wäre, hier sind sie unterschiedlich. das bringt eine unangenehme unruhe ins bild.
    man bekommt den Eindruck, dass das Bild zufällig im vorbeigehen entstanden ist, und nicht bewusst, um etwas zu zeigen.
  • Thomas Bregulla 21. Juni 2011, 14:33

    wenn du das bild interessanter machen willst, solltest du mehr auf die symetrie bei dieser art bilder achten.
    manchmal bringt asymetrie spannung ins bild, in diesem fall wäre es aber die symetrie.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 630
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera FinePix HS20EXR
Objektiv ---
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 6.3 mm
ISO 200