Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sven Geist


World Mitglied, Bad Düben

Hinter Obercarsdorf im Schnee (2)

Hinter Obercarsdorf im Schnee schnauft 99 608 mit einem Personenzug zur Mittagszeit des 1. Dezember 2012
in Richtung Schmiedeberg auf dem oberen Teilstück der osterzgebirgischen Weißeritztalbahn.

Bereits zum dritten Mal führen die SDG Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft mbH und die IG Weißeritztalbahn e.V. gemeinsam
Sonderfahrten am Wochenende zum 1. Advent auf dem erhalten gebliebenen Abschnitt zwischen Obercarsdorf und Schmiedeberg durch.
Die Gesamtstrecke zwischen Freital-Hainsberg und Kurort Kipsdorf wurde aufgrund des Jahrhunderthochwassers 2002 an vielen Stellen zerstört.
Die Wiederaufnahme des Regelbetriebes der Schmalspurbahn im Jahr 2008 erfolgte allerdings nur zwischen Freital-Hainsberg und Dippoldiswalde, sodass der durchgeführte Inselbetrieb immer noch ein ganz besonderes Ereignis ist.

Kommentare 19