Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Bartels


World Mitglied, Dörverden

Hinter der Stadt beginnt die Wildnis...

Ny-Alesund, die nördlichste Stadt der Welt.
78°55'19"N / 11°56'33"O
Im Winter leben höchstens 30 Menschen dort, im Sommer werden es ein paar mehr sein. Überwiegend sind es Wissenschaftler, die dort das Klima erforschen.
Im Sommer kommen noch ein paar Kreuzfahrtschiffe für wenige Stunden.
Dann können sich die Passagiere etwas die Beine vertreten.
Allerdings nur gegen Gebühr und auf einem Rundkurs im kleinen Ort.
Denn ausserhalb der Stadt beginnt das Land des Eisbären.
~~~~~
Aufgenommen nachts um 01:00 Uhr. Wir kommen gerade vom Ende des Kongsfjordes und wollen auch noch ein bißchen die Beine vertreten.

http://www.manfredbartels.de/spitzbergen.html

Kommentare 16

  • Olaf Herrig 19. Mai 2007, 21:08

    Leben möchte ich dort nicht, aber die Gegend würde ich dort schon gern einmal erkunden.
    Gruß, Olaf.
  • Dieter Craasmann 19. Mai 2007, 11:25

    Ein Anblick mit viel Melancholie vom Ende der Welt,
    sehr einsam muss es dort sein.
    Eine eindrucksvolle Aufnahme von der Seeseite.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Armand Wagner 18. Mai 2007, 10:51

    Stadt, wie das klingt :-))

    interessante Erklärung zu diesem wunderbaren
    Landschafts, pardon, Stadtbild !
    lg Armchne
  • Martina Brich 18. Mai 2007, 7:37

    und wann wird geschlafen?????
    wahnsinn, nachts um 1 Uhr....
    und dann muss man auch noch löhnen, um sich die Füsse zu vertreten....da sag ich mal: aua....
    lg Martina, mich friert, geh ganz schnell wieder unter die Decke:-)))
  • Conny Wermke 17. Mai 2007, 21:32

    Eine imposante Kulisse..und wieder eine wunderbares Licht..

    LG Conny
  • Marianne Schön 17. Mai 2007, 20:42

    Na dann schon lieber Gebühr für einen Rundgang bezahlen,
    als vom Eisbär umarmt werden. Ein tolles Bild aber wohnen wollte ich da nicht.
    NG Marianne
  • Wiebke Q-F 17. Mai 2007, 19:42

    Zauberhaft.
    LG wiebke
  • R + G Team Dülmen 17. Mai 2007, 18:58

    da soll mal einer sagen - du kommst nicht rum ....;)))
    gegen eine gebühr - die füsse vertreten - auch hammerhart....

    lg....R & G :)
  • Hans-Peter Hein 17. Mai 2007, 18:44

    eine beeindruckende Landschaft - und dann auch noch 1 Uhr nachts. Gefällt mir sehr gut.
    lg Hans-Peter
  • Lasse Joussen 17. Mai 2007, 17:59

    In der "Stadt" möchte ich nicht tod überm Zaun hängen!!!
    Aber trotzdem schönes Foto!
    Lasse
  • Hans Fröhler 17. Mai 2007, 17:32

    Wo Du nicht überall hinkommst Manfred :-)
    Wieder eine blitzsaubere Aufnahme.
    LG Hans
  • T K 17. Mai 2007, 17:09

    coole Gegend,
    im wahrsten Sinne des Wortes
    vg
    thomas
  • Franz Sklenak 17. Mai 2007, 16:12

    Ein ganz besonderes Landschaftsbild. Klasse.
    LG Franz
  • Sissi Blume 17. Mai 2007, 15:58

    Immer wieder beeindruckend deine Fotos.
  • Angelika H. 17. Mai 2007, 15:43

    das ist schon beeindruckend, wenn die nacht zum tag wird.
    eine fantastische aufnahme.
    lg angelika