Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Hinten sah's auch nicht besser aus

Hinten sah's auch nicht besser aus

370 16

Günter Pilger


Complete Mitglied, Essen

Hinten sah's auch nicht besser aus

Das Lenkrad war in Folie eingewickelt, wie es die Werkstatt macht.
Probefahrt?
:-))

abgefahren
abgefahren
Günter Pilger

Gruß Günter

Kommentare 16

  • docpatina 16. März 2014, 12:31

    Interessant ist ja, dass mit heutigen Autos in so einer Situation ausser Rauch und Krach nicht wirklich was passiert, man hält halt an und die Elektronik passt auf.

    LG Michael
  • THR Cadolzburg 26. Februar 2014, 10:17

    So ähnlich passierte mir das mal auf der Autobahn in Italien. Da ich Niederquerschnittsreifen aufgezogen hatte, bemerkte ich es zuerst nicht. Es fühlte sich nur so an, als würde ich über Kopfsteinpflaster fahren.

    Ein Blick in den Rückspiegel zeigte mir allerdings Besorgnis erregendes. Ich zog eine etwa 100 M lange Spur aus hellgrauem Qualm hinter mir her... Nach dem Anhalten musste ich fast 20 Minuten warten, bis ich das heiß gelaufenen Rad anfassen und wechseln konnte.

    Verdammt viel Glück gehabt!

    Trotz schwacher Italienisch-Kenntnisse verstanden Passanten in Verona (kein Mensch scheint dort Deutsch oder Englisch zu sprechen) beim Blick auf das Notrad und das schief stehende Auto sofort, dass ich einen Reifendienst suchte.
    Der "fand" dann allerdings "leider" nur ein Reifenpaar für 800 Euro. Es folgte 1 Stunde Feilschen und meine Drohung auf dem Firmenhof im Auto zu übernachten. Schließlich "fand" er "ganz hinten im Regal" ein Paar für 350 Euro.
    So ein Gauner!

    LG Thomas
  • Klaus-Peter Beck 25. Februar 2014, 21:43

    Der hat aber echt wenig Luft auf den Reifen!

    Gruß
    Klaus-Peter
  • AndreasPflaum 25. Februar 2014, 20:26

    Fast wie neu!
  • Ute K. 25. Februar 2014, 20:13

    Dickes Auto fahren und für vernünftige Reifen reichts dann nicht mehr :-))
    lg, Ute
  • Addi Beck 25. Februar 2014, 18:09

    Keine Rede von "unplattbar". ;-))
    Gut gesehen.
    HG Addi
  • MUWIN 25. Februar 2014, 17:41

    Die einigermaßen sauberen, eleganten Felgen stehen ja in krassem Gegensatz zu den ausgebufften Reifen.
    LG Ursel
  • Wolfgang Weninger 25. Februar 2014, 15:19

    irgendwie bin ich bei so einem Anblick froh, dass ich nicht mehr Auto fahre ... mir gruselt ...
    Servus, Wolfgang
  • J.D.Picture 25. Februar 2014, 14:39

    Als Fotomotiv ist es jedenfalls prima...solange du nicht mit im Wagen gesessen hast....

    Tschüss
    Jörn
  • dorlev 25. Februar 2014, 8:34

    ich denke, da ist Reifenwechsel angesagt :-))
    LG dorle
  • Vitória Castelo Santos 25. Februar 2014, 0:21

    Sehr gut :-))))))))))
  • Nirak. 25. Februar 2014, 0:16

    Ist das jetzt ein Fall für die "Gelben Engel"?
    Dem Fahrzeughalter sollte man nicht nur den Führerschein abnehmen .... :-)
    Trotzdem lG Karin
  • EG BAM 25. Februar 2014, 0:00

    Das ist ja kaum zu glauben!
    Dort steige ich nicht ein!!!
    Gruß ELKE
  • Detlef Schäpers 25. Februar 2014, 0:00

    so genau will eigentlich niemand wissen, wie ein Reifen in seinen Bestandteilen ausschaut ...
    LG Detlef
  • esfit 24. Februar 2014, 23:50

    Abgefahren würd' ich mal sagen :-)))
    LG Edith

Informationen

Sektion
Ordner Dies+Das
Klicks 370
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M5
Objektiv OLYMPUS M.12-50mm F3.5-6.3
Blende 4
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 12.0 mm
ISO 200