Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
222 9

Klaus Basler


Free Mitglied, Eschweiler

Hindernisslauf

gesehen auf der kleinen Fototour durchs Hohe Venn.
Vielen dank an Uwe Huchel für das Testen der neuen Linse.
EOS300D mit Sigma2.8/105 Makro
steht auf meiner Wunschliste

Kommentare 9

  • TerraPixx by Kai C. Pekie 8. Juni 2005, 12:38

    Hallo Klaus,
    Du weißt, dass Du in mir einen echten Fan hast ... aber das Ding hier finde ich nicht so toll. Ich finde das Motiv zu "einfach", aus mehreren Gründen:
    1. Mit dem tollen 105er Sigma hätte vielleicht auch ein noch näheres Insektenmakro drin sein können.
    2. Die Sichtweise ist die, die man auch als stiller Beobachter ohne optische Telehilfe am Teichrand hat. Tierfotos, insbesondere Insektenfotos, gewinnen immer dann besonders, wenn man mit der Kreatur auf Augenhöhe ist. Okay, in diesem Falle hättest Du fast ein Unterwassergehäuse gebraucht ... aber etwas tiefer wäre vielleicht noch möglich gewesen.
    3. Du hättest den Burschen überreden sollen, sich umzudrehen und tief ins Sigma zu schauen. Von hinten ist nur halb so schön.
    4. Der diagonal durchs Bild laufende Strohhalm ist zwar ein grafisches Element, das jedem Foto gut tut, aber die schmuddeligen Schwebteile auf der Wasseroberfläche empfinde ich als störend.

    Klar - ich bin päbstlicher als der Pabst - aber liege ich mit meinen Ansichten so falsch ? Mit einem Einsteigerfoto würde ich nicht so hart ins Gericht gehen, aber Klassefotografen müssen sich so etwas schon mal anhören können .... ;-)

    Tu Dir jetzt bitte nichts an, sondern besorg Dir das Sigma und lege Dich noch mal auf die Lauer.

    Buddy forever !

    Kai
  • Al Mille 6. Juni 2005, 19:13

    So leicht möchte ich es auch mal haben, wie die Wasserläufer-:). Sieht gut aus.

    LG Alfred
  • Holger V. 5. Juni 2005, 22:35

    Die Optik kann was ;-)
    Gute Arbeit hier.
    Gruß,
    -Holger-
  • Christian Kobel 5. Juni 2005, 20:07

    Die Aufnahme gefällt mir.
    MfG. Christian
  • Uwe Karmann 5. Juni 2005, 19:32

    >Klaus Basler, heute um 19:11 Uhr
    >@Uwe K.
    >mehr Brennweite für weniger Geld..

    ach so, kein schlechtes Argument.... ;-)


    >..und den praktischen Ring M/AF hat es auch.

    oh, wußte ich gar nicht, hört sich gut an...


    >@Uwe H.
    >ja genau, vor allem an Geld :-)

    so isses... :-)))

    Uwe
  • Klaus Basler 5. Juni 2005, 19:11

    @Uwe K.
    mehr Brennweite für weniger Geld, und den praktischen Ring M/AF hat es auch.
    @Uwe H.
    ja genau, vor allem an Geld :-)
    @Marianne
    ich werde mich mal bei dir melden, aber nur wenn du das 105er mitbringst :-)
  • Mary Sch 5. Juni 2005, 19:00

    Hotte nennt diese Vieher immer Schlittschuhläufer,
    weil sie so über das Wasser gleiten. Ein sehr feines
    Makro von diesem zarten Wesen.
    Ich möchte auch nochmal mit Euch in die Eifel
    fahren. Mein Favoritobjektiv ist das Sigma 105.
    Kann ich Dir ebenfalls ausleihen. *g*
    LG Marianne
  • Uwe Huchel 5. Juni 2005, 18:39

    Fototouren sind u.a. dazu da, daß man feststellt, es fehlt immer noch etwas.
    ;-))) Uwe
  • Uwe Karmann 5. Juni 2005, 17:43

    iggittigitt... ;-)

    sehr gut gesehen. Ist das Tamron 90er Makro jetzt wech vom Fenster und das Sigma Dein Favorit?

    Gruß
    Uwe