Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
317 20

r.l.a.


Basic Mitglied, Labenz

Himmelstheater I

Einmal mehr wollte ich einen Sonnenuntergang photographieren, aber dann erlebte ich einen Himmel, wie ich ihn in dieser Intensität selten gesehen habe.
-- Die Vorstellung beginnt...

Kommentare 20

  • fern-sicht 18. Juni 2008, 21:02

    Diese Farben wirken auf mich schon fast bedrohlich. Als der große Regen bei Tschernobyl kam, war der Himmel auch schwefelgelb.
    LG Andrea
  • Jutta Federkeil 18. Juni 2008, 19:27

    Doppelregenbogen -Abendgeschenk des Himmels
    Doppelregenbogen -Abendgeschenk des Himmels
    Jutta Federkeil

    Genial-der Himmel ist immer wieder ein Wunder für sich.
    LG Jutta
  • diekleineBilderWelt 16. Juni 2008, 19:25

    wunderschönes Farbenspiel..schön wie der Weg der Wolken sich abzeichnet und seinen Schatten über das Land legt...klasse
    lg
  • J.R. Buddrich Der Möwenbändiger 16. Juni 2008, 18:55

    Glückwunsch, neidlos kann ich nur sagen :


    Erstklassig

    Gruss J.R.
  • Klaus - D. S 15. Juni 2008, 23:43

    Klasse, ein wunderschönes Himmelstheater.Ganz tolle
    Abendstimmung mit sehr schönen Farben und super
    Perspektive.
    Gruß Klaus
  • Bernd Wendorff 15. Juni 2008, 20:26

    Renate, ich bin in der Tat kein Theatergänger. Wenn aber der Vorspann der Veranstaltung schon so vielsagend beginnt, dann buche ich zugern einen Betrachterplatz für das gesamte Stück. Ich freue mich schon jetzt auf die verschiedenen Akte in diesem Theaterstück. Doch zunächst von mir einen brausenden Applaus für den Vorspann.

    LG Bernd
  • Sandra Pan. 15. Juni 2008, 19:19

    Wow, das sieht ja klasse aus. So richtig bedrohlich. Wunderbare Aufnahme.
  • Monika Goe. 15. Juni 2008, 15:56

    Ein tolles Szenario hast Du da einfangen können, tolle Farben gefällt mir sehr gut.
    – Wolkeninferno –
    – Wolkeninferno –
    Monika Goe.

    Gruß Klaus
  • Anita Jarzombek 15. Juni 2008, 14:24

    Ja, Renate, das sind dien schönsten Aufnahmen:-)))) Wenn sich ein Tief vor dem Sonnenuntergang einstellt, gibt es die tollsten Farben, wie Du es hier mit Deinem Bild beweist!!!!
    Gruß Anita
  • Petra Steinhagen 15. Juni 2008, 13:12

    Oh, das ist wirklich beeindruckend, Renate! Jetzt kenne ich ja Deinen Fotografenplatz und weiß um die Schönheit dort. Deine "Theaterstücke" auf dieser "Bühne" sind so abwechslungsreich. Dieses erscheint mir als Drama mit ungewissem Ausgang. Ein Kompliment für Dein großartiges Himmelsfoto von Petra.
  • HamburgerDeern54 15. Juni 2008, 12:14

    Wahnsinnsfarben...wirklich ein dramatischer Anblick. Und eine schöne Tiefe hat die Aufnahme auch.
    LG,Ursula
  • Martin Halter 15. Juni 2008, 11:55

    ...eher selten erlebt man, wie du bereits anmerkst Renate, solche intensive Naturerscheinungen, wie es 'dein' Himmelsblick aufzeigt. Als kultur-befliessene Beobachter ist man sich bewusst, gibt es wohl vergleichbare Bilderscheinungen, wie es deine Foto aufzeigt. Wenn auch nicht absolut identisch, aber durchaus ausgeprägt in Ansätzen verdeutlicht. Da gibt es insbesondere die Himmels-Darstellungen in Barock- /Rokoko-Kirchen (Schlössern) auf integrierten Decken- und Wandgemälden aufgemalt. Beim Betrachten solcher Gemälde, man mitunter dazu neigt zu denken, diese Wolkengebilde-Umsetzung sei wohl etwas übertrieben, betreffend Wunschvorstellung, wie romantisch sie sich darzubieten hat.
    Oberfläche Beurteilungen bezeichnen solch künstlich projizierte Natur-Bilderscheinungen als 'kitsch'.
    Mit dieser eindrücklichen Aufnahme von dir, widerlegst du die weit verbreitete Annahme, gefühlsmässig sei in der reinen Natur als Erscheinung, solch 'kitschige' Offenbarungen eigentlich nie vergleichbar zu beobachten.
    Waren die Altmeister (Kunstmaler) eben doch aufgeschlossene und hervorragende Beobachter der Natur. Selbst wenn sie bisweilen, im Detail etwas übertreiben konnten, kann man ihnen dies kaum verargen. Im Grundsatz war (ist) ihre damalige Beobachtung, wie es deine aktuelle Bildinszenierung nachweisen kann, nicht in Frage zu stellen.
    Liebe Grüsse Martin
  • J-La 15. Juni 2008, 7:48

    Da hast du aber einen tollen Moment erwischt, wann hat man schon mal so einen Himmel. Eine sehr schöne, stimmungsvolle Aufnahme, super Farben.
    Gruß Jürgen
  • Martina Bie. 15. Juni 2008, 7:29

    Da kommt bei mir ein bisschen Wehmut auf wegen eures weiten, tiefen Himmels, der solche Anblicke zulässt. Aber man kann eben nicht alles haben...
    Richtig und wirkungsvoll hast du der Wolkenshow den größten Raum belassen - schaun mer mal, was weiter wird!
    Lieben Gruß
    Martina
  • Fritz G. 15. Juni 2008, 5:00

    Eine beeindruckende Stimmung die du da eingefangen hast. Respekt
    lg Fritz

Informationen

Sektion
Ordner Himmel
Klicks 317
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz