Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
421 17

Bernd Mai


Pro Mitglied, Dortmund

Kommentare 17

  • Lukasz Malkiewicz 24. Oktober 2010, 15:20

    Ganz großes Kino zeigst du hier.
  • Horst Hoffarth 24. Oktober 2009, 19:18

    Ein toller Kontrast der Größe und auch der Formen.
    Position und Farbe des Radlers sind top.
    Gruß, Horst
  • Bernd Mai 23. Oktober 2009, 10:34

    @ortwin: ist ja ganz in deiner nähe, gell.
    gestanden habe ich bei dieser aufnahme nicht ;-))
    lg bernd
  • Blende 11 23. Oktober 2009, 10:03

    Hallo Bernd, jedenfalls eine ganz tolle Perspektive. Ich überleg gerade wo Du gestanden haben könntest:))) LG Ortwin
  • TaxPen 23. Oktober 2009, 7:05

    Wie so oft bin ich auch hier wieder fasziniert von deiner Sichtweise. Ich glaub, ich treib mich zu viel im Wald rum ;-)
    Gruß
    Ursula
  • Carsten Schröder Tholey 22. Oktober 2009, 19:38

    "der" berühmte rote Punkt.
    Genial getroffen
    Es hat nicht jeder den Blick eines Fotografen; dir gelingen immer wieder aufs neue spannende Perspektiven!
    VG Carsten
  • Annelie S. 22. Oktober 2009, 17:30

    Ich stelle mir gerade vor, wie du dich gedreht und gewendet hast, um den Pfeiler genau in die Mitte und gleichzeitig die Brücke in völliger Symmetrie auf's Bild zu bekommen... wahrscheinlich unlösbar durch den Verlauf der Brücke!!?
    Die Perspektive haut um, der Winzling von Radler ist der Hit!
    LG Annelie
  • fotomarion 22. Oktober 2009, 16:56

    :) stahlträger vorm kopf ?? macht nix is echt okay ;)
    +
    +
    +
    glg
    majonn
  • Klaus Tesching 22. Oktober 2009, 16:26

    wow, Blende 44 - oder so.
    LG Klaus
  • Christine L 22. Oktober 2009, 15:06

    schöne verwirrende perspektive...
    ciao
    christine
  • Bärbel7 22. Oktober 2009, 14:41

    Boah - gut so! Gruß Bärbel
  • Ulli Pohl 22. Oktober 2009, 14:09

    das durch die ungewöhnliche perspektive entstandene grössenverhältnis pfeiler/radler ist beeindruckend.

    lg ulli
  • Ruth Hutsteiner 22. Oktober 2009, 14:07

    Danke für die Erklärung. :-)
  • Bernd Mai 22. Oktober 2009, 13:56

    @ruth: der pfeiler in der mitte gehört zur brücke.
    an dem hängen oben (hier im bild nicht sichtbar) die beiden seile, die die brücke noch zusätzlich halten
    lg bernd
  • Ruth Hutsteiner 22. Oktober 2009, 13:34

    Das gefällt mir ausnehmend gut.
    Die Perspektive hast Du sehr gut gewählt.
    Der einsame Radfahrer ist natürlich der Hingucker.
    Mich würde ja mal interessieren,wozu der Pfeiler in der Mitte gehört; handelt es sich um einen Laternenmast?
    Gruß
    Ruth