Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Himmelsspiegel

Der Himmel scheint sich im Wasser der Elbe zu spiegeln.

Doch wie entsteht das blaue Wasser wirklich? Es müsste doch glasklar sein.

Es liegt daran, dass Wassermoleküle und Lichtstrahlen nur schwach miteinander reagieren.
Pfützen und Tropfen sind geringe Wassermengen.. und erscheinen oftmals farblos.

Mit zunehmender Strecke, die ein Lichtstrahl durch Wasser zurück legt, werden jedoch immer mehr rote und teilweise grüne Lichtanteile absorbiert. Die blaue Farbe wird dagegen reflektiert, also zurückgeworfen. Deshalb hat das eigentlich durchsichtige Wasser einen Blauschimmer.

Je mächtiger eine Wasserschicht ist, desto "tiefer" blau erscheint das Gewässer. Auch ist ein offenes Meer blauer als ein Küstengewässer.


Sony SLT A 77V
Sony Normal Kit-Objektiv
Freihand
Aufnahme vom 15.01.12

Im Sonnen- untergang... ( Schiff auf der Elbe)
Im Sonnen- untergang... ( Schiff auf der Elbe)
Sonja Haase



Bild 33/12

Kommentare 19

  • Andre´s Bilderwelt 19. Januar 2012, 1:18

    Ein schööönes Bild mit einer klasse Erklärung
    Sei gaaanz lieb gegrüsst
    André
  • Gaby Harig 17. Januar 2012, 14:17

    t*o*l*l***** sehr inspirierend :)) lg gaby
  • FlugWerk 17. Januar 2012, 12:00

    Stille Weite, klare Farben, was will man mehr. Schön geworden. LG Tina
  • Beat Götschmann 17. Januar 2012, 7:43

    Noch herrscht Ruhe aber schon bald wird , wie ich vermute wieder mehr Betrieb sein.
    Schöne Lanschaftsaufnahme.
    lg beat
  • Eric mit c 16. Januar 2012, 23:27

    Ich sehe gerade, dass diese Aufnahme nur 52 (!) KB groß ist... dann ist es kein Wunder, dass die Bildqualität so schlecht ist. Du hast 450 KB für einen Upload zur Verfügung... warum nutzt du den nicht, Sonja?? Mit diesem Tool kannst du deine Bilder kostenlos und ohne zu großen Qualitätsverlust auf die erlaubte KB-Größe verkleinern:

    http://myon.mach-mich-passig.de/upload2.php

    Das sollte dir enorm weiterhelfen...

    LG
    Eric
  • Eric mit c 16. Januar 2012, 23:24

    Sorry, wenn ich mal wieder was auszusetzen haben... das Motiv ist zum einen reizvoll und langweilig zugleich - ein wesentlich engere Bildschnitt würde das Hauptmotiv (den Baum samt Spiegelung) wesentlich besser zur Geltung bringen. Oben und unten 3-4cm abschneiden und es kommt ein gänzlich anderes Bild zustande.

    Desweiteren fehlt es an Schärfe... worauf hast du bei diesem Motiv scharfgestellt? Mit welcher Blende wurde diese Aufnahme gemacht? Gerade für solche Landschaftsaufnahmen sollte mindestens Blende f8 genutzt werden...

    Unten rechts im Bild sind wieder Artefakte zusehen . dazu Tonwertabrisse. Wurde diese Aufnahme im JPEG aufgenommen??

    Ich hoffe, du nimmst mir meine Kritik nicht übel, Sonja - Lob bekommst du ja genug von meinen Vorrednern^^

    LG
    Eric
  • Marianne Schön 16. Januar 2012, 22:47

    Das ist für mich ein wunderschönes und beruhigendes Foto.
    NG Marianne
  • Karin und Lothar Brümmer 16. Januar 2012, 21:08

    Wir fahren ja auch mal gern in die Berge aber zu dieser schönen weiten norddeutschen Landschaft zieht es uns in jedem Jahr!
    Schöne Aufnahme.
    LG karin und Lothar
  • Koelsche 16. Januar 2012, 21:05

    Helle Landschaft, blaue Elbe, Sonnenschein und Spiegelungen, sieht schön aus!
    Und gut erklärt, woher das Blau kommt!

    LG
    Koelsche
  • Klaus Groth 16. Januar 2012, 20:34

    Klasse Spiegelung und Farben. Interessant wäre auch ein Ausschnitt nur mit den beiden Bäumen und der Spiegelung.
    Lg, Klaus
  • Rainer und Antje 16. Januar 2012, 20:11

    Das ist Physik, oder - na ja, da ist bei mir nicht so viel hängen geblieben. Aber man gut, daß die Natur in dem Fach besser ist und einfach macht, was sie zu tun hat - nämlich die blauen Lichtwellen zu reflektieren. Dadurch können wir das schöne blaue Wasser optisch genießen.
    L.G. Antje
  • Daniela Boehm 16. Januar 2012, 19:58

    Eine echte Augenweide wunderschön.LGdani
  • Klatt Arno 16. Januar 2012, 19:55

    Wunderschön. Hätte auch auf einen See getippt. Klasse der Bildaufbau und die Farben sowieso.

    L.G. Arno
  • Himmelsstürmer 16. Januar 2012, 19:50

    OK, Sonja, dann kann ich in Zukunft auch erklären, warum ich so "blau" gewesen bin, nämlich zu tief in's Glas geschaut ;-))))
    Eine prima Erklärung, die ich so genau auch nicht kannte, hast Du abgegeben! War ja nicht bei der Wasserschutz:-)

    HG Ulli
  • Gisa K. 16. Januar 2012, 19:44

    Sehr gut ist Deine Erklärung das Foto auch
    LG Gisa