Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Nicole Zuber


World Mitglied, Sion

"Himmelsaltar"

Viele Peking-Besucher nehmen den Himmelstempel und den ihn umgebenden
Park als die schönste und erhabenste Anlage der Stadt wahr. Es stimmt auch.
Während einen Der Kaiserpalast mit seiner Größe und steinernen Wucht zu
erschlagen droht, läßt sich ein Gang durch den ausgedehnten Park des
Himmelstempels sehr abwechslungsreich und erholsam gestalten.

Errichtet wurde die Anlage durch den Ming-Kaiser Yongle (reg. 1402-24),
der die Hauptstadt von Nanjing zurück nach Peking verlegte. Sie wurde 1420
fertiggestellt. Die heutige Form geht jedoch auf den späteren Ming-Kaiser
Jialing (Regierungszeit 1522-66) zurück.

Jährlich zur Wintersonnenwende verließen die chinesischen Kaiser in einer großen
Prozession den Kaiserpalast in südlicher Richtung, um sich zum Himmelsaltar zu
begeben, dort mit dem Himmel Zwiesprache zu halten und für eine gute Ernte zu
beten. Der Tiantan stellt die Verbindung von Himmel und Erde dar, hieraus leiten
sich verschiedene Gestaltungsprinzipien der Gebäude und des Parks ab. Ein Blick
auf den Grundriß der Anlage zeigt, dass die Elemente Rechteck und Kreis immer
wieder darin auftauchen. Sie repräsentieren nach chinesischer Vorstellung die
Struktur des Universums: die Erde (Quadrat/Rechteck) wird vom Himmelsgewölbe
(Kreis) überspannt.

____________________________

Beijing - 24.05.05
____________________________

Kommentare 16

  • AnnaO 11. Juli 2005, 8:54

    eine schöne perspektive
    und.. danke dass du uns hier an deiner
    reise teilhaben lässt !!

    lg anna
  • ILO NA 11. Juli 2005, 0:54

    Ein sehr schöner Bildausschnitt wunderbar präsentiert. Deine Reise muss wunderschön und interessant gewesen sein.
    lg Ilona
  • Nicole Zuber 8. Juli 2005, 21:40


    @ Allen:

    Ein grosses Dankeschön! Es freut mich, dass es Euch gefällt.

    Manchmal ist man gezwungen, eine besondere Perspektive zu finden.
    Ein grosses Lifting wird, zu Zeit, in Beijing durchgeführt.
    Die zukünftigen olympischen Spiele haben sicher etwas damit zu tun ;-))
    Viele Gebäude sind einfach nicht erreichbar.
    Na ja, dann wird man etwas origineller!

    Ein schönes Wochenende, wünsche ich Euch allen - Nicole
  • Olaf Ziehe 8. Juli 2005, 17:06

    Wunderschön! Ist mir noch gut in Erinnerung:-)
    GLG Olaf
  • Michael Gillich 8. Juli 2005, 16:44

    Schön eingerahmt!
    lg MIKE
  • Rudolf Kasper 8. Juli 2005, 6:23

    Eine sehr schoene und nicht oft gesehene Perspektive.
    lg rudi
  • Alta- Photos 7. Juli 2005, 19:17

    feine und edle detailaufnahme. lgg
  • Donat Nussbaumer 7. Juli 2005, 17:10

    Eine sehr schoene Bildkomposition,gefaellt mir sehr.
    Gruss Donat
  • Ria Jakob 7. Juli 2005, 14:11

    ein herrlicher bildaufbau
    und tolle info dazu
    lg ria
  • Bärbel Roloff 7. Juli 2005, 11:53

    ach ja, die nette "Keksdose"... schönes Detail, also gutgewählter Bildausschnitt, bei schönem Wetter. Aber stimmt, ist irgendwie so blau-grün-kühl...
  • Klaus Kieslich 7. Juli 2005, 10:04

    Eine wunderbare Aufnahme und eine umfangreiche Info dazu.....klasse gemacht !
    Gruß Klaus
  • Lydia S. 7. Juli 2005, 9:47

    Wunderschön - einen tollen Standpunkt hast du gewählt - ich war dort und es war für mich der erste Eindruck von China, gleich nach unserer Ankunft - ich werd das niemals vergessen!
    lg.
    lydia
  • Erwin F. 7. Juli 2005, 9:15

    ...wunderschöner blickwinkel !!
    lg, erwin
  • Herbert Rulf 7. Juli 2005, 8:49

    So wie Du Deine Gefühle beim Durchwandern des Parks beschreibst, ist sogar der Ast links ein unbedingtes "Muss". Der Turm würde auch sonst etwas einsam da stehen.
    Durch die Blau- und Grüntöne wirkt das Foto insgesamt kühl, lediglich die Tempelspitze gibt dem Bild so einen kleinen warmen Touch.
    LG, Herbert
  • S. M.H. 7. Juli 2005, 8:10

    nicht nur ein super bild, auch sehr sehr interessanter und informativer text!

    lg
    t.c.
  • Irca Caplikas 7. Juli 2005, 6:27

    Liebe Nicole,
    mit diesem Bild erinnerst du mich wieder an meine Träume von China. Genau so habe ich mir Bilder ausgemalt, genauso sollten die Tempel aussehen! Nur waren das Träume, und du lässt sie auf dem Bildschirm in Natura erstrahlen!
    Die Perspektive ist so gut gewählt, der Turm mit seiner goldenen Spitze sind in einem wunderschönen natürlichen Rahmen!
    Das Bild gefällt mir sehr!
    lg Irca

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Chine 2005
Klicks 1.482
Veröffentlicht
Lizenz