Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Divina


World Mitglied, Ruhrgebiet

Himalayaglanzfasan

Lophophorus impejanus wird trotz seiner hübschen Farben leider oft übersehen. Im Zoo Duisburg kommt man ihm doch ganz nah.

Kommentare 33

  • Eifelpixel 22. März 2013, 17:45

    Füße wie ein normales Huhn , aber ein Federkleid wie eine Königin.
    Sieht edel aus.
    Schönes Wochenende wünscht Joachim
  • Trautel R. 20. März 2013, 17:49

    hammerstark der bursche mit diesen frarben, solch einen habe ich noch nie gesehen.
    lg trautel
  • Dagmar Gernt 20. März 2013, 0:03

    Die schönen Farben hast Du bestens eingefangen.
    LG
  • Kleckselkönig 19. März 2013, 23:06

    Diesen Vogel habe ich definitiv noch nie gesehen. Das hätte ich mir gemerkt. Wahnsinn diese Farben!
    LG Heike
  • Vitória Castelo Santos 19. März 2013, 22:45

    Das ist super gut!!!
    bjs Vitoria

  • L.O. Michaelis 19. März 2013, 22:39

    Witzig, was es nicht alles gibt. Habe ich noch nie gesehen. V.a. die spitzen Federn am Hals sind seltsam, während die weiter unten runder geformt zu sein scheinen. Details, die man nur sieht dank der hervorragenden Quali deiner Bilder!
    Gruß
    Lars
  • Jochen D 19. März 2013, 22:05

    Wie gut, dass dir das nicht passiert ist, was Farbiges zu übersehen ;-)
    LG Jochen
  • Inge Köhn 19. März 2013, 21:17

    Was für ein schöner Vogel - sehr schön anzusehen und toll fotografiert
    LG Inge
  • Starcad 19. März 2013, 21:02

    Das sind ja wirklich unglaubliche Farben. So einen habe ich noch nicht gesehen. Auch die Struktur des Gefieders ist eine Augenweite. Fantastisch!!!!!!
    LG Marc.
  • Marcel Hüneken 19. März 2013, 20:29

    Wunderbares Foto. Klasse erwischt und sehr schön abgelichtet.
    LG Marcel.
  • Zwecke 19. März 2013, 19:57

    Was hat dieser mir unbekannte Vogel für herrliche Farben.
    Wann steht der Fasan auf einem Bein?
    Ganz einfach, wenn er das andere hoch hebt :-)
    Dankeschön für deine Anmerkung unter meinem Citroen.
    LG Horst

  • Axel Sand 19. März 2013, 18:52

    Der sieht wirklich toll aus.
    Sehr gut gemacht
    Gruß
    Axel
  • Phylis Barth 19. März 2013, 17:48

    Farbenprächtig und wunderschön ist er. Den könnte ich mir gut in meinem Garten als *Haustier* vorstellen.
    LG Phylis
  • Andrea Rademacher 19. März 2013, 17:35

    wow, der schimmert ja in allen Farben
    LG Andrea
  • troedeljahn 19. März 2013, 17:09

    Super getroffen. Ein tolles Portrait. Das gefällt mir sehr gut.

    VG Wolfgang
  • dodo139 19. März 2013, 16:52

    Hübsch diese metallisch glänzenden Federn.
    LG Doris
  • Schnecke 61 19. März 2013, 15:15

    hab ich noch nie gesehen !!
    super diese Farben und tolle Schärfe !
    lG Claudia
  • Sabrina Romeike 19. März 2013, 14:27

    In bester Qualität ist dieses schöne Tier hier zu sehen! Das metallische Schimmern des farbenprächtigen Gefieders erinnert mich stark an das des Schwarzstoches.

    LG
    Sabrina
  • Conny Müller 19. März 2013, 14:11

    Der ist ja hübsch, sieht aus wie ein Ritter in schillernder Rüstung.
    Toll!
    LG
    Conny
  • 19king40 19. März 2013, 13:07

    Hallo Jürgen,feines Foto
    LG Manni
  • Kerstin und Diddi 19. März 2013, 12:25

    Farblich mal wieder ein Hingucker.
    Da muß ich doch glatt das nächste mal drauf achten.
    Eine gelungene Aufnahme vom bunten Fasan.
    LG Diddi
  • Marianne Th 19. März 2013, 11:42

    Die metallischen Farben seines Federkleides und das "kesse Hütchen" sind ein Blilckfang. Er scheint zu wissen, wie schön er ist.
    LG marianne th
  • María de la Rosa 19. März 2013, 8:49

    ¡que lindos colores!
    me gusta
    Mari@
  • A. Ehrhardt 19. März 2013, 8:33

    das ist ja ein hübsches motiv. licht und schärfe passenhier gut

    lg andreas
  • Ursula Fliether 19. März 2013, 8:02

    Die Natur hat es sehr gut mit ihm gemeint und ihn glanzvoll bunt ausgestattet. Gefällt mir auch. LG Ursula