Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Soeinquatsch


Basic Mitglied, Köln

Hilfe ....

... Samburu sucht seine Pupillen ...
(heute früh: Sonnen-Overkill)

Wer die Beiden (Samburu und Okavango) nicht auseinanderhalten kann, hier ist der direkte Vergleich mit dem
gestern hochgeladenen Foto:

Okavango hat ungewöhnlich lange Haarbüschel hinter den Ohren, Samburu nicht ...

Okavango ist wesentlich heller als Samburu und hat auch einen kürzeren Nasenrücken ...

Und zu guter Letzt: Samburu hat gelbgrüne Augen - Okavango eher bernsteinfarbene ...



+++ Auf Wunsch von mathias.b hier zum direkten Vergleich +++

+++Okavango und Samburu +++
+++Okavango und Samburu +++
Soeinquatsch

Kommentare 8

  • Alfons Mühlegger 8. März 2013, 21:42

    Ein sehr schönes Bild von den Charakterkopf Samburu,in der Sonne sind die feinen Schlitze in den Augen wunderbar anzuschauen.
    Lg Alfons
  • Gaby Harig 7. März 2013, 17:38

    SUPERBLICK ***** und ein TOP Porträt lg gaby
  • kio-fotos 7. März 2013, 11:33

    so ein hübscher :)
    lg kim
  • Petra M.. 6. März 2013, 22:49

    Der Grund des Verschwindens von Samburus
    Pupillen war aber mal ein richtig schöner. Sonne!
    Hast sie bestens genutzt, um dieses wunderbare
    Foto vom Schönling zu machen. Sein Blick ist aber
    auch mit fast ohne Pupillen sowas von herrlich.
    Man könnte ihn immerzu ansehen, so hübsch isser.
    Aber das sind natürlich seine drei Kumpels ebenso.
    Wünsche Dir eine gute Nacht mit Deinen Jungs.
    Liebe Grüße
    Petra
  • Axel Sand 6. März 2013, 22:33

    Overkill geht doch gar nicht!
    Sehr gut gemacht
    Gruß
    Axel
  • Hapabe 6. März 2013, 21:41

    er sucht nicht , er versteckt sie vor dir :o)))
    herrlich wie er strahlt!
    LG Helene
  • mathias.b 6. März 2013, 21:07

    lach... mittlerweile werden sie ja wohl wieder aufgetaucht sein ;-)))
    ...wunderschön hast du hier samburu aus dieser schönen perspektive heraus abgelichtet.... gefällt mir sehr gut.
    Lg
  • Ingrid Sihler 6. März 2013, 20:49

    Lach, der Titel und Text, köstlich, dachte schon, was
    ist denn jetzt los, Samburu, keine Sorgen, die haben
    sich nutr etwas vor der Sonne versteckt, wunderschöne
    Aufnahme von Deinem Schatz

    glg
    Ingrid

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Meine Katzen
Klicks 303
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 154.0 mm
ISO 200