Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

muellix


Free Mitglied

… hilfe - rettet mich - flehte der kleine Igel …

als er sich auf die Straße verirrt hatte und in die Scheinwerfer des großen Müllautos blickte - welches auf ihn zufuhr - und duckte sich ganz tief auf die Teerstraße.

Er wurde gerettet und ist nun in professioneller Obhut um die nahenden frostigen Nächte sicher zu überleben und um weiteren todbringenden Begegnungen auf der Straße zu entgehen.

Kommentare 3

  • Bucheli Roland 18. Oktober 2013, 8:46

    Die Schärfe sitzt am richtigen Ort! Da hatte ich kürzlich auch einer in der Nacht vor der Linse. Sind schon schöne Tiere!

    LG Roland
  • Winonana 1. Oktober 2013, 23:24

    Dann soll er sich da ganz schnell ne ordentliche Speckschicht für den Winter zulegen, der kleine Kerl.... :) glg
  • José Cambrer 1. Oktober 2013, 20:10

    Eine tolle Geschichte !!!!
    LG Joey

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 458
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Unknown (-1)
Blende 13
Belichtungszeit 1/160
Brennweite ---
ISO ---