Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mario D. 3


Free Mitglied, Fraureuth

Highway Mittweida

Aufnahmezeit: 10.11.2006, 21.34 Uhr

Ist nicht die Welt aber ohne Stativ muss man das erstmal hinbekommen ;-)

Kamera: Canon EOS 400D
Objektiv: EF 18-55mm

Belichtungszeit: 4 s
Blende: 11,0
ISO: 800

Kommentare 3

  • S. Dietrich 23. Dezember 2006, 9:31

    Lieber Mario, entschuldige die Hinweise und die Kritik :-)
    Man kann mit einem anderen Ausschnitt auch das Schild entfernen, dazu bedarf es keiner Axt!
    Frohe Weihnachten!
    Stefan
  • Mario D. 3 20. Dezember 2006, 12:35

    das ist mir schon alles klar und ich erwähnte ja dass ich kein stativ hatte. im übrigen ist das verkehrsschild nunmal da und ich finds auch gar nicht so schlecht
  • S. Dietrich 20. Dezember 2006, 11:22

    wenn du eine Langzeitbelichtung machen willst, so nutze doch lieber ein Stativ und dann brauchste auch keine ISO 800 nutzen, sondern lieber ISO 100. Die Blende kannste dann auch etwas mehr öffnen, vielleicht f9.0 und dann die Belichtungszeit anpassen - etwas länger damit die Lichter nicht unterbrochen sind, es sei denn du wünschst das so :-)
    und so ein Verkehrsschild würde ich da auch nicht drauf setzen.
    Und nun das Lob: Für den Anfang und ohne Stativ ok ;-)
    Stefan

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 582
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz