Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
477 7

hollywood


Free Mitglied, Lichtentanne/Zwickau

Highspeed

Im Wald mit 17mm 34mmKB Brennweite in einer schnellen Passage mitgezogen, hui da steigt die Ausschuß-Quote , das hier find ich gerade noch akzeptabel, obwohl auch hier Front und Heck schon recht unscharf sind, aber kürzer belichten wollte ich auch nicht ;-)

1/250 ; F4,5 ; 17mm (34mmKB) ; ISO800

Bild wurde nur ganz leicht gedreht, damit die Bäume gerade stehen :-) , sonst nix geändert

Kommentare 7

  • Cimberly 29. Mai 2008, 17:01

    Eure Autos die fetzen einfach.LG Cimberly
  • Mario Bunge 22. Mai 2008, 20:54

    Kenne mich net so aus mit Mo-sportbildern, aber deine Position sieht besonders schwierig aus da auch noch durch den geringen Abstand zur Strecke Schärfenachführung nötig gewesen sein wird. Mir gefällts.
    lg Mario
  • Tobias M. Lehmann 21. Mai 2008, 22:43

    Das hat der Klaus sehr gut erklärt. So ist es richtig. Ist zur Rallye aber etwas schwieriger da die Fahrzeuge oft auch driften, ein-und ausfedern, sich also in mehrere Richtungen bewegen. Hier beim Bild vom BMW geht es auch noch um eine Kurve und der Weg den man zum Mitziehen hat scheint hier sehr kurz zu sein. Das macht die Sache oft schwer. Hier geht das Auto über eine Asphaltkante und bestimmt locker 120 km/h, wenn nicht sogar mehr! Bei meinem Bild in der oberen Anmerkung ist die Belichtungszeit 1/160 sek.. Das Bild habe ich einem Fahrer, den ich gut kenne, gezeigt. Der hat mir gesagt, dass dieses Streckenstück mit rund 170 km/h gefahren wurde.
    Gruß
    Tobias
  • Klaus Knackstedt 21. Mai 2008, 21:29

    Da könnte die Belichtungszeit noch länger sein, damit noch mehr Wischbewegung reinkommt.
    Wichtig ist bei solchen Mitziehern, daß die Bewegung harmonisch mitgeht und nach dem Auslösen das Mitziehen nicht abgebrochen wird, sondern ruhig dem Objekt noch nachfolgt.
    Dann wird der Ausschuß schnell deutlich zurück gehen.
    Viper
    Viper
    Klaus Knackstedt

    Gruß
    Klaus
  • Tobias M. Lehmann 20. Mai 2008, 23:14

    Beim Mitziehen ist das mit dem Ausschuß ganz normal. Ich finde das Bild, wie du selbst ja schon gesagt hast, sehr grenzwertig! Das genau auf der Startnummer die Schärfe liegt macht das Bild doch interessant. Ich hab da bei mir bestimmt schon so einige Bilder gelöscht, die ähnlich waren.
    Zu viel Bewegung im Bild muß nich immer gut sein. Hier passt es sehr gut.


    LG
    Tobias
  • Reimund List 20. Mai 2008, 22:26

    Das Foto ist gut, der Eindruck von Tempo kommt gut rüber.
    vg R.
  • Anett Kunstmann 19. Mai 2008, 20:45

    cool mit der Dynamik im Bild, klasse.
    Grüße Anett