Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Monika Die


Free Mitglied, südlich des Weißwurstäquators

#2

Canon G2 und Heliopan R780

Kommentare 30

  • Der Holsteiner 15. April 2003, 0:04

    welche Ehre :-)))
    Bin erstaunt, ist gleich ein ganz anderes Bild.
    Wirkt jetzt etwas Abstrakt, und ist schön anzusehen.
    Zum Glück muß ich mich ja nicht entscheiden welches mir besser gefällt. :-))

  • Monika Die 14. April 2003, 22:54

    @Chris: Thanks ;-)
    @Holsteiner: ich hab für dich den Himmel abgeschnitten ;-))
  • Der Holsteiner 13. April 2003, 22:02

    Hallo Monika,
    die IR Bilder sind immer wieder beeindruckend.
    Bildaufbau und Perspektive sind Gut.
    Der Himmel könnte für mich etwas heller sein.

    LG
    Holsteiner
  • Chris M.. 11. April 2003, 18:48

    Hi Monika,

    Du hast's erfaßt, SW is' bei dem Heliopan ideal, wie auch bei der G2 ... sieht auf den ersten flüchtigen Blick wie eine Analogaufnahme aus und das will was heißen!
    Tolle Aufnahme übrigens.

    Gruß
    Chris
  • Monika Die 10. April 2003, 23:19

    @Günter: Bäume hast du doch genug zur Auswahl, du hast also schon deine Locations ;-)) Aber so gemütlich aus dem Auto raus...wird wohl happig werden...vielleicht gleich einen Pick-up bestellen...bin gemein *grins*
    @Manfred: ich freu mich auch so drüber und man kann nicht überall sein, mir geht es ja genauso!
    @Michael: Datum weiß ich nicht mehr, war aber am Faschingsdienstag und wurde am 2. Parkplatz hinter Lenggries aufgenommen...ach der Ellbach? Auch schon im Moor unterwegs gewesen? Ich habs ein wenig weiter ;-) zu Fuss...
    @Helmut: es macht auch Spaß, mal Neues und Unbekanntes auszuprobieren und ich bin mit den ersten Bildern eigentlich nicht unzufrieden
    LG Moni
  • Helmut König 10. April 2003, 22:32

    Hallo Monika,
    große Klasse - erinnert ein wenig an Adams!
    Lieben Gruß Helmut
  • Michael Hupp 10. April 2003, 21:20

    Hallo Monika - tolle Aufnahme, hast du sie erst kürzlich aufgenommen?
    wenn ja - wo?

    Gib mal einen Tip, ich wohne nämlich auch südlich des WW-Äquators. Ich habe nur 5 Minuten zum Ellbach.

    Gruß Michael
  • Manfred Bartels 10. April 2003, 18:38

    Ich bin natürlich mal wieder spät dran.
    Ist schon alles gesagt.
    Mir gefällt es.
    Sieht aus wie aus einer Salzwüste.
    Gruß Manfred
  • Günter Sommerfeld 10. April 2003, 7:53

    Tolle Aufnahme. Das muss ich auch mal ausprobieren.
    LG Günter
  • Monika Die 9. April 2003, 22:45

    Hallo @ll!!!
    Freu mich sehr, daß auch die 3. Aufnahme noch gefallen hat, wo das Motiv doch ein sehr ähnliches ist.
    Hatte diese Aufnahme schon mal in einem leichten Sepiaton, aber SW ist für den Heliopan wohl die beste Wahl.
    Das Bild wurde transformiert ---> verzerrt, diesen Tipp hatte ich mal von Wilfried Danner und später auch noch von Qingwei bekommen. Danke!
    Am meisten freue ich mich aber darüber, daß ich mit diesem Filter es nun auch noch geschafft habe, Farbe ins Bild zu bringen.
    Danke @llen
    LG Moni
  • bild-erzähler 9. April 2003, 22:18

    Durchweg gut gelungen, Dein Foto. Mir gefällt außer dem "Gerippe" der Glitzer im Schnee (Vordergrund) sowie die Wattebäusche am Firnament.

    LG . . . Thomas
  • Peter Hinz 9. April 2003, 21:18

    Tolle IR-Aufnahme. Sehr schöner Vordergrund.
    Gute Bildgestaltung.
    gruß
    peter
  • Veronika A. 9. April 2003, 21:02

    Interessantes Bild, sieht aus wie eine Wüstenlandschaft.
    IR interessiert mich auch, dank Deiner Anregung.
    LG Veronika
  • Volker Munnes 9. April 2003, 21:00

    Eine gute Technik und sehr gute Ergebnisse ! ! !
    Du hebst DICH mit solchen Arbeiten, sehr gut heraus !!!

    vlG---------------------------------------------volker-
  • Wolfgang Schubert 9. April 2003, 20:43

    Hallo Monika,
    also die Bildkomposition ist super und auch die technische Umsetzung ist Dir gut gelungen.

    LG Wolfgang