Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Barbara Elerick


Free Mitglied, El Paso

High Mesa

Der Zauber von New Mexico besteht hauptsaechlich aus dem Spiel von Licht und Schatten und der endlosen Weite. Der Hoehenzug am Horizont ist etwa 100km entfernt. Ich habe versucht, diesen Eindruck der Weite und Freiheit etwas wiederzugeben, was kaum moeglich erscheit, so wie man es erlebt. Aber vielleicht gelingt es doch ein wenig?

Kommentare 23

  • Klaus Buhles 9. August 2006, 7:55

    SW vom Feinsten!!
    Kompliment!!
    LG - Klaus
  • Elke und Horst Koch 8. August 2006, 21:00

    Schwerer Himmel über endlosem Land, sehr schön wiedergegeben.
    Die Bearbeitung in SW unterstützt Deine Intention.
    Gruß
    Horst
  • ILO NA 1. August 2006, 16:01

    Die Weite der Mesa hast Du mit Deinem Foto sehr gut wiedergegeben. Die auftürmenden Wolken tun ein weiteres dazu. Ich mag Dein Foto von der weiten, kargen Landschaft.
    lg Ilona
  • Lizzy Pe 31. Juli 2006, 18:26

    Das ist dir ausgezeichnet gelungen...ein sehr weites Land. Toll in s/w , dadurch kommt das Licht/ Schattenspiel gut rüber. Gefällt mir sehr.
    LG Bärbel
  • Georg Götz 31. Juli 2006, 17:43

    Dieses Licht und Schattenspiel zeigst du uns hier mit deiner s/w Aufnahme in wundervoller Weise.
    LG
    Georg
  • Dorothea P. 31. Juli 2006, 9:45

    Ein bedrohlicher Himmel ist das!
    lg, Dorothea
  • Jochen Streib 30. Juli 2006, 21:31

    Der Grauverlauf in den Wolken ist erste Sahne.
    Das gibt dem Bild die richtige Stimmung.

    Grüße Jochen
  • Arnd U. B. 30. Juli 2006, 18:57

    Das gefaellt mir besonders in dieser Bearbeitung.
    LG Arnd vom Gardasee
  • Der Gelbe Bär 30. Juli 2006, 18:35

    Das sieht wirklich toll aus. Und alles so weitläufig. Da will ich auch mal hin. Malö sehen ob ich meinen Menschen überreden kann.

    LG aus Neuss nach New Mexiko
    Der gelbe Bär und sein Mensch Oliver
    Ausgabe 4 der Bären Post
    Ausgabe 4 der Bären Post
    Der Gelbe Bär
  • Kathrin HH 30. Juli 2006, 18:24

    Phantastische Stimmung - sehr schön in s/w.
    Gruß
    Kathrin
  • Gerald Schreiber 30. Juli 2006, 16:41

    Das Bild wirkt natürlich in SW ganz besonders gut. Es wäre aber schon interessant es auch mal in Farbe zu sehen. Auf alle Fälle ein schönes Bild
    LG Gerald
  • Ralf Kesper 30. Juli 2006, 15:28

    Eine sehr gute und gelungene Landschaftsaufnahme. die gefällt mir hier in SW ausgesprochen gut.

    lg Ralf
  • Ulrich Greger 30. Juli 2006, 12:09

    ist Dir sehr gut gelungen die Weite einzufangen, umso mehr in s/w
    LG Uli
  • Stephan M. aus W. 30. Juli 2006, 10:37

    Schöne dramatische Wirkung ... kommt in SW ganz prima heraus.

    VLG
    Stephan
  • Sabine Rogner 30. Juli 2006, 9:42

    sieht nach Unendlichkeit und Einsamkeit aus.
    Aber bestimmt gibt es da viele Klapperschlangen lol

    lg
    Sabine