Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

HAJO


Pro Mitglied, Berlin-Plänterwald

Hier lebte Goethe ..

Im Gartenhaus arbeitete Goethe an zentralen Werken. Hier schuf er Teile der Prosafassung der „Iphigenie auf Tauris“, hier arbeitete er an den Dramen „Egmont“ und „Torquato Tasso“. Bekannte Gedichte wie „An den Mond“, „Rastlose Liebe“ und „Jägers Abendlied“ entstanden hier.

Kommentare 11

  • Gisela Schwede 14. April 2012, 19:52

    Nachdem er den Rasen so gut gemäht und alle Unkräutlein gezupft hat, kann er nun stolz vor seinem Haus stehen. :-)
    LG Gisela
  • Carin St. 14. April 2012, 14:34

    Er wußte wohl damals schon, wo er in Ruhe und
    inspirierend arbeiten kann!
    Und es scheint, er hat extra auf Dich gewartet! smile
    Gruss, Carin
  • Karin-Gitta 12. April 2012, 14:46

    Sehr schön gezeigt und klasse mit dem Goethe.
    LG Karin
  • Bickel Paul 12. April 2012, 5:16

    Ausgezeichnete Aufnahme und Arbeit, danke für die Erklährung dazu.
    Gruss paul
  • Sonja Grunbauer 11. April 2012, 22:54

    gute Doku + interessante doku. lg Sonja
  • Friedhelm Ohm 11. April 2012, 20:45

    Es ist interessant wenn man , so wie hier , etwas aus der Geschichte zu sehen und zu hören bekommt . Da hast dies hier sehr schön dargestellt .
    Viele Grüße von Fiddi aus Rastede ...
    Ich hatte im letzten Jahr die Möglichkeit ...
  • Petra I. Henning 11. April 2012, 19:34

    Ein Haus mit kulturellem Hintergrund ...
    das mag ich ...
    sehr fein dokumentiert !!!
    LG Petra
  • Torsten TBüttner 11. April 2012, 19:27

    Ja der Herr Goethe aus Weimar....ist das dort?
    Schöne Ecke
    VG
    Torsten
  • Angie61 11. April 2012, 18:08

    Beeindruckend.
    Auch der Standpunkt ist sehr gut gewählt.
    Liebe Grüße Angie
  • Traudel Clemens 11. April 2012, 17:58

    Das Gartenhaus in Weimar musste ich in der Schule mit Tusche zeichnen. Es ist nie in Vergessenheit geraten. Schön und idyllisch sieht es aus.
    LG Traudel
  • -fotomaus- 11. April 2012, 17:19

    Da hattest Du echt Glück, dass Du ihn noch daheim angetroffen hast! :-)))
    Ein hübsches Fleckchen Erde, in vorteilhafter Perspektive von Dir festgehalten, Achim!
    Grüßchen Ino

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Mein Bestes
Klicks 299
Veröffentlicht
Lizenz ©