Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
1.581 55

Gunther Hasler


Pro Mitglied, Augsburg-Land

Hier ist er!

Hier ist er also der schöne Eisvogel (Alcedo atthis), ich habe mich sehr gefreut ihn zu erwischen! Es ist ein Männchen, erkenntlich u.a. am dunklen Unterschnabel, der beim Weibchen Orange ist.

Der Eisvogel lebt an mäßig schnell fließenden oder stehenden, aber klaren Gewässern, die einen Kleinfischbestand und Sitzwarten aufweisen. Seine Nahrung setzt sich aus Fischen, Wasserinsekten, Kleinkrebsen und Kaulquappen zusammen. Der Bestand des Eisvogels hat in den letzten Jahren wieder zugenommen, so daß er als weniger bedroht eingestuft wird. Er war Vogel des Jahres 2009.

EOS 1D Mk IIN~1/250s~f/8~LWK+1/3~EF500/4@500mm~ISO400~Stativ~Raw~Tarnzelt~Abstand ca. 4m~leichter Schnitt.

Der Eisvogel ist ja nur ein wenig größer als ein Spatz, so daß, um ihn nah zu fotografieren, eine gute Deckung im Tarnzelt unerläßlich ist. Es ist dabei natürlich wichtig ihn nicht in seinem Lebensraum zu stören! Außerdem gelingen wirklich gute Aufmahmen nur, wenn er vom Fotografen nichts wahrnimmt. Auch das Klicken des Verschlusses macht ihn schon ein wenig aufmerksam, so daß eine Dämpfung des Geräusches (Blimp) empfehlenswert ist.

Ich habe die Bearbeitung aus dem Raw sehr sorgfältig und dezent gemacht und bitte ggf. um Hinweise wenn etwas nicht so optimal erscheint!

Wo ist der Eisvogel ???
Wo ist der Eisvogel ???
Gunther Hasler

Kommentare 55