Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Hier hab ich einfach mal das Spektrum eines Regenbogens herausgeschnitten . . .

Hier hab ich einfach mal das Spektrum eines Regenbogens herausgeschnitten . . .

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Hier hab ich einfach mal das Spektrum eines Regenbogens herausgeschnitten . . .

. . . und weiß nie genau, ob man nicht immer sagt, es seien sieben Farben.
Violett, blau, grün, gelb, orange, rot - und die siebte???

Düsseldorf-Garath, 22.3.20134

Kommentare 9

  • FotoSistaMarina 29. März 2014, 0:13

    Deine Aufnahme des Farbspektrums eines Regenbogens hat mich sehr begeistert und inspiriert.
    Das mit dem rosa...was ich gestern schrieb war eine Idee...und nichts ist unmöglich...gerade beim Spiel des Lichts. Nun es haben sich schon viele mit der Frage beschäftigt. Newton...Schubert...Itten...dessen Farbkreise jeweils unterschiedliche Anordnungen aufweisen. Von daher glaube ich fast es gibt keine eindeutig und endgültige Antwort auf deine Frage...welche Farbe fehlt.

    Vielleicht ist es...

    Rot Orange Gelb Grün Hellblau Indigo Violett

    Schönes Wochenende*
    LG*Marina*
  • Dr.Thomas Frankenhauser 28. März 2014, 23:21

    Danke Euch! @Berti: Noch nicht, am 6.4. Meine Arme sind jetzt etwa zwei Meter lang vom Packen . . . LGT
  • kgb51 28. März 2014, 8:10

    Schöne Farben, was die Natur uns alles schenkt.
    LG Karl
  • Berti71 28. März 2014, 7:26

    Hi Thomas,
    viele " Experten" schieben zwischen blau und violett noch das indigo.
    Aber ich bin kein Experte.
    Ich freue mich über jeden Himmelsbogen, besonders wenn er doppelt ist. Egal ob sechs oder sieben Farben.
    Du warst ja sehr aktiv. Bedeutet das, dass Dein Umzug vollzogen ist? Hast Du Dich schon in die Alpen "abgesetzt".
    LG Berti71
  • Dr.Thomas Frankenhauser 28. März 2014, 1:10

    Indigo links und hellblau rechts indem blauen Streifen, Erhard? Ist doch seltsam, für eine Farbe (blau) zwei Helligkeiten auszuwählen und sie als einzelne Farben zu benennen, oder???
    Jedenfalls ist ultraviolett links und infrarot rechts, da wo der Bildrand wegen der Nichtaufzeichnung der für unser Auge unsichtbaren "Farben" (!) grau erscheint.
    Mal sehen, ob noch jemandem etwas dazu einfällt. Jedenfalls vielen Dank schonmal für die Anmerkungen. LGT
  • vitagraf 28. März 2014, 0:41

    Man unterscheidet hellblau und (indigo)blau. Magenta ist auf keinen Fall dabei, geht physikalisch nicht. Man vergisst eigentlich noch infrarot und UV, nur weil man es nicht sieht.
  • FotoSistaMarina 28. März 2014, 0:30

    *ROSA* ;)
    LG*Marina*
  • Dr.Thomas Frankenhauser 28. März 2014, 0:25

    Guten Morgen, lieber Carlos! Magenta müßte dann das Violett-Ähnliche am rechten Bildrand sein . . . Vielleicht hängt's auch mit meiner Rotgrünschwäche zusammen?
    GLG und einen schönen Tag - ich geh gleich auch schlafen. KKT3.
  • c-photo 28. März 2014, 0:15

    Magenta vielleicht, Thomas.
    HG Carlos

Informationen

Sektion
Ordner Atmosphäre
Klicks 187
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera D-LUX 3
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 25.2 mm
ISO 400